Wis­sen­schaft­li­cher ­Mit­ar­bei­ter (w/m/d) ­für da­s ­For­schungs­pro­jek­t DysPD (Dys­pha­gi­a in Par­kin­son’s ­Di­sea­se)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Part Time1 week ago

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für das Forschungsprojekt DysPD (Dysphagia in Parkinson’s Disease)

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das erwartet Sie

  • Teilzeit: 19,25 Stunden
  • Befristet
  • Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeitenden mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen.

Wir bieten die Mitarbeit in einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen transnationalen Forschungsprojekt. Werden Sie Teil eines interprofessionellen Teams aus klinisch tätigen Ärzt:innen, Logopäd:innen und Wissenschaftler:innen. Wir unterstützen Ihre Promotion im Rahmen der Stelle.

Das Forschungsprojekt DysPD (Dysphagia in Parkinson's Disease) wird durch das Universitäre Dysphagiezentrum der Klinik für Hör-, Stimm- und Sprachheilkunde in Kooperation mit der Parkinson Tagesklinik durchgeführt. Schwerpunkt ist die Untersuchung von Effekten des tagesklinischen Therapieangebotes auf das Schlucken. Zusätzlich untersucht das Projekt in einem RCT-Design den Nutzen einer Videoberatung von Patient:innen und deren Angehörigen. Die Arbeitsgruppe hat langjährige Expertise in der Parkinsonforschung sowie in der Durchführung der flexibel-endoskopischen Schluckuntersuchung (FEES) und verfügt über eine sehr gute apparative Ausstattung. Einschlägige Vorarbeiten wurden bereits international publiziert.

Ihre Aufgaben in diesem Projekt

  • Projekt- und Terminkoordination
  • Betreuung der Studienteilnehmer:innen
  • Planung, Erstellung und Durchführung eines Videoberatungskonzeptes
  • Begleitung der ärztlich durchgeführten FEES nach Standardprotokoll
  • Datenmanagement und Datenanalyse
  • Auswertung wissenschaftlicher Veröffentlichungen
  • Mitwirkung an internationalen wissenschaftlichen Publikationen
  • Mitwirkung in der Antragstellung für Folgeprojekte

Diese Position ist im Rahmen eines wissenschaftlichen Projektes vorerst für 36 Monate befristet zu besetzen.

Darauf freuen wir uns

  • Mindestens gut abgeschlossenes wissenschaftliches Masterstudium der Logopädie Sprachtherapie oder vergleichbare Qualifikation (ermöglicht Zulassung zur Promotion)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung, idealerweise Erfahrung im Bereich Dysphagie und Parkinson
  • Empathischer Umgang mit Patient:innen und Angehörigen
  • Quantitative wissenschaftsmethodische Kompetenzen
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse (Excel, Word, PowerPoint)
  • Sichere Anwendung eines Statistik-Softwarepakets (SPSS) ist wünschenswert
  • Hohes Maß an eigenverantwortlicher Planung und Einbringen eigener, kreativer Ideen
  • Ausgeprägte interprofessionelle Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englisch Sprachkenntnisse

Das bieten wir

Volle Konzentration auf die Arbeit

  • Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen.
  • Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen.
  • Zudem bezuschussen wir die HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Wir pushen die Karriere:

  • Profitieren Sie von unseren umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen

Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung)
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitzeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens werden hier unterstützt.
  • Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.
  • Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!
  • Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.
Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login