Jurist*in

Sponsored by

Law, Security & Administration

How can I become Jurist*in

also known as Anwalt*Anwältin, Rechtsanwalt*anwältin

Jurist*in ist kein eindeutig definierter Beruf im klassischen Sinne, der Begriff bezeichnet sowohl klassische Rechtsberufe wie Rechtsanwalt*anwältin, Notar*in, Staatsanwalt*anwältin und Richter*in als auch andere. Das können zum Beispiel unternehmensinterne Juristen sein, die ihren Arbeitgeber in rechtlichen Fragen beraten und vertreten.

Working as Jurist*in

Important Abilities for Jurist*in

Um als Jurist*in tätig sein zu können, muss man das Studium der Rechtswissenschaften abgeschlossen haben und entweder die Rechtsanwaltsprüfung in Österreich oder das erste Staatsexamen in Deutschland abgeschlossen haben. In dieser Tätigkeit muss man sehr analytisch denken, gerne Recherchearbeit betreiben und wortgewandt sein.

How to become Jurist*in?

Um als Rechtsanwalt*in tätig sein zu dürfen, muss man in Österreich und Deutschland als Rechtsanwalt*in eingetragen sein. Dies setzt eine umfangreiche und langjährige Kombination aus Studium, Anwaltsprüfung bzw. Staatsexamina und ein Referendariat voraus. Zusätzlich muss man über die österreichische, deutsche bzw. EWR- oder schweizerische Staatsbürgerschaft verfügen. In Österreich sind zur Zulassung als Rechtsanwalt fünf Jahre juristische Tätigkeit nachzuweisen, welche noch zusätzlich zum umfangreichen Studium zu erbringen sind.

Training and Specializations

Als Jurist sind umfangreiche Weiterbildungen in eine reiche Anzahl von Fachgebieten möglich, abseits der klassischen Rechtsbereiche wie Strafrecht, Verwaltungsrecht, Ehe- und Scheidungsrecht gibt es unzählige Möglichkeiten der Spezialisierung auf beinahe jeden Bereich des Rechts.

Future Prospects as Jurist*in

Juristen können in den vielfältigsten Bereichen tätig sein, vom Anwaltsberuf über Notare oder in der Rechts- und Beratungsabteilung von Unternehmen. Aus diesem Grund sind die Zukunftschancen als sehr gut zu bezeichnen.