Inklusive*r Elementarpädagog*in

Lebenshilfen Soziale Dienste GmbHGraz,Österreich Teilzeitwith working experience1 month ago

Wir stärken Lebensräume, damit alle Menschen ihre Potenziale entfalten können. Wir stehen gemeinsam für soziale Fairness und Sicherheit.
Unsere Unterstützungsleistungen in der Begleitung von Menschen erbringen wir auf Augenhöhe, unter Einbeziehung aller Potenziale und in höchster Qualität.
Etwa 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mit rund 2500 Menschen und ihren vielfältigen Netzwerken in allen Lebensphasen und Lebensbereichen.

Wir suchen ab sofort eine*n Mitarbeiter*in mit Ausbildung zur Inklusiven Elementarpädagogik (vormals Sonderkindergartenpädagogik) für 15-30 Wochenstunden, für die Tätigkeit der Frühförderin/des Frühförderers.

Die Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH ist in der Steiermark aktiv. Für unsere Regionen Graz, Graz-Umgebung, Voitsberg und Deutschlandsberg suchen wir mehrere Mitarbeiter*innen mit dem beschriebenen Anforderungsprofil, die in einer (oder mehreren) der genannten Regionen für uns tätig werden möchten.

Ihre Aufgaben

  • Durchführen der Förderung (Erhebung des Förderbedarfs, Erstellung, Umsetzung, Evaluierung und Anpassung des Förderplanes)
  • Dokumentation
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit allen an der Förderung des Kindes beteiligten Personen
  • Krisenintervention
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Supervisionen, Intervisionen
  • Fort- und Weiterbildungen entsprechend getroffener Vereinbarungen und gesetzlicher Bestimmungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Inklusiven Elementarpädagogik bzw. Sonderkindergartenpädagogin/zum Sonderkindergartenpädagogen
  • Abgeschlossenen Ausbildung zur interdisziplinären Frühförderin
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Selbständiges Arbeiten
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Organisationsfähigkeit, Reflexionsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit
  • Ein eigener PKW ist Voraussetzung

Wir bieten

  • Anstellungsausmaß: 15-30 Wochenstunden (Das Ausmaß und die Region werden im Gespräch vereinbart)
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • div. Sozialleistungen (vergünstigte Einkaufmöglichkeiten bei Partnerbetrieben, arbeitspsychologisches Angebot…)
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV), VG 7, Mindestgehalt bei Vollzeitanstellung € 2.393,50 brutto. Die tatsächliche Einstufung ist von den Vordienstzeiten abhängig.
Please sign up in order to add this Job to your favourites.
to Login