Jurist mit Schwerpunkt Vertrags-, Konzern- und Versicherungsaufsichtsrecht (m/w)

UNIQA Insurance Group AGWien, AT Vollzeit2 months ago

Die vertrauenswürdigste Versicherung Österreichs wird man nicht von heute auf morgen. Das erfordert frisches Denken – eine Haltung, die optimistisch und lösungsorientiert ist. Denken Sie, dass Sie so Denken?
Dann verstärken Sie doch zur Umsetzung der Unternehmensstrategie unseren Bereich UNIQA Group Legal & Compliance in der Zentrale in Wien als

Das erwartet Sie:

  • Rechtliche Fragestellungen, insbesondere zum Vertrags-, Konzern- und Versicherungsaufsichtsrecht im internationalen Konzernumfeld: Juristische Fallbearbeitung mit zivil- und unternehmensrechtlichem Hintergrund (insbesondere Erstellung und Prüfung von Verträgen aller Art, Bearbeitung von Fragen des internationalen Privatrechts) sowie versicherungsaufsichtsrechtliche Fragen (insbesondere Erstellung und Prüfung von Auslagerungsverträgen);
  • Rechtliche Beratung im Rahmen verschiedenster UNIQA-Projekte und Initiativen inklusive solcher im internationalen Bereich (Dienstleistungsverkehr, Zweigniederlassungen, grenzüberschreitende Auslagerungen und Kooperationen);
  • Enge Kooperation mit Riskmanagement bei Auslagerungsprojekten, dem zentralen Einkauf (UNIQA Group Procurement) bei Beschaffungsvorgängen und den internationalen Business Units bei konzernrechtlichen Fragestellungen;
  • Zusammenarbeit mit dem zentralen Einkauf bei der Entwicklung von Mustervereinbarungen und juristische Beratung für den Abschluss von Verträgen mit größerem Auftragsvolumen;
  • Interesse an allgemeinen versicherungs-(vertrags-)rechtlichen Fragestellungen und versicherungsfremden Leistungen und Kooperationen;

Wir erwarten uns:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften;
  • Spezialisierung auf den Bereich Vertrags-, Gesellschafts- und Versicherungsaufsichtsrecht;
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der (Rechts-)Beratung, der Wissenschaft oder einer Rechtsabteilung, bevorzugt mit Schwerpunkt Zivil- und Gesellschaftsrecht. Beruflicher Hintergrund in der Finanzdienstleistungsbranche von Vorteil.
  • Bereitschaft zur engagierten und lösungsorientierten Bearbeitung von (zivil- und konzern-)rechtlichen Fragestellungen;
  • Analytisches Denken, hohe Kommunikationsfähigkeit, selbstständiger und effizienter Arbeitsstil sowie Bereitschaft zur Teamarbeit;
  • Verlässlichkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit;
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint);
  • Exzellentes Deutsch und sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift. Weitere Fremdsprache von Vorteil.

Und Sie sind:

  • Kundenorientiert: Sie sichern langfristige Kundenbeziehungen und sind dienstleistungsorientiert.
  • Integer: Sie lassen Worten Taten folgen und gelten als vertrauenswürdig.
  • Ergebnisorientiert: Sie erreichen Ziele zuverlässig und rechtzeitig.
  • Lösungsstark: Sie lösen Schwierigkeiten methodisch.

Ihr jährliches Mindestentgelt: 41.523,8 Euro brutto. Bei besonderer Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Apply for UNIQA Insurance Group AG