Referentin/Referenten

Universität GrazGraz, AT Part Time20 days ago

Referentin/Referenten

An der Universität Graz arbeiten ForscherInnen und Studierende in einem breiten fachlichen Spektrum an Lösungen für die Welt von morgen. Unsere WissenschafterInnen entwickeln Strategien, um den aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft zu begegnen. Die Universität Graz bekennt sich zur Leistungsorientierung, fördert Karrierewege und bietet mehrfach ausgezeichnete Rahmenbedingungen für gesellschaftliche Diversität in einer zeitgemäßen Arbeitswelt – unter dem Motto: We work for tomorrow. Werden Sie Teil davon!

Das Büro des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen sucht eine/n

Referentin/Referenten

(20 Stunden/Woche; befristete Ersatzkraft; zu besetzen ab 22. Juni 2020)

Ihr Aufgabengebiet

  • Koordination, Organisation und inhaltliche Vor-/Nachbereitungen von diversen Agenden des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen (AKGL), etwa in Bezug auf AKGL-Sitzungen, sonstige Sitzungen, Evaluierungen
  • Inhaltliche Ausgestaltung von Informationsmaterialien des AKGL und Öffentlichkeitsarbeit
  • Eigenständiges Exzerpieren gleichstellungsrelevanter Literatur, thematische Recherchen sowie Aufarbeitung und Erschließung von Informations- und Datenmaterial
  • Eigenständige Entwicklung von Dokumentationssystemen und Dokumentation von Geschäftsfällen
  • Eigenständige Koordination und Durchführung von Datenschutzmaßnahmen
  • Eigenständige Begutachtung von Curricula in Hinblick auf gleichstellungsrechtliche Vorgaben
  • Eigenständige (Weiter-)Entwicklung von Arbeitsprozessen (Büro-Manual)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Diplom-/Masterstudium)
  • Erfahrung in Bezug auf Gleichstellungsarbeit und Diskriminierungsschutz
  • Kenntnisse des universitären Gleichstellungsrechts (wünschenswert)
  • Kompetenz in Beratungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Präsentationskompetenz
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Niveau C1)
  • Kenntnis weiterer Fremdsprachen (wünschenswert)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, insbesondere Access, Grafikprogramme (InDesign), Homepagewartungsprogramme wie Typo3) (wünschenswert)
  • Universitätserfahrung
  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und hohe Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
  • Eigenverantwortliche, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Verständnis für komplexe Problemstellungen
  • Hervorragende soziale und interkulturelle Kompetenzen

Unser Angebot

Einstufung

Gehaltsschema des Universitäten-KV: IVa
Gehaltsschema des VBG (im Fall einer universitätsinternen Versetzung): v1/1

Mindestgehalt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 1.336,60 brutto/Monat. Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Ende der Bewerbungsfrist: 15. April 2020
Kennzahl: AB/56/99 ex 2019/20

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail an:

bewerbung@uni-graz.at

Für Informationen steht Ihnen Frau OR Mag. Ulrike Schustaczek unter ulrike.schustaczek@uni-graz.at gerne zur Verfügung.

To add this job to your bookmarks, please log in.
to Login

Ralph Duschek
Jurist Personalressort