Journey step unlockedYour next step is already waiting on your personal homepageLet's see!

Die Techniker

Company
Germany
Healthcare, Social Affairs, NursingBanking, Finance, Insurance

Über uns

Die Techniker – ein Arbeitgeber, der sich durch viele Vorzüge auszeichnet!

Die Techniker ist nicht nur Deutschlands beste Krankenkasse, sondern seit Jahren auch einer der besten Arbeitgeber Deutschlands (Focus-Money®) – das macht uns stolz und treibt uns an. Rund 13.500 Mitarbeitern bieten wir einen Arbeitsplatz mit Perspektive. Willkommen bei der Techniker!

We have sparked your interest? You want to know even more? Click here for the official website of this company!
1884
Founded
13,500
Employees

Our Work Environment

Als eine der modernsten und leistungsfähigsten Krankenkassen Deutschlands bietet die Techniker mehr als 13.500 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz mit Perspektive. Unsere Mitarbeiter sichern die Zukunft unseres Unternehmens - wir fördern ihre individuelle Karriere- und Lebensplanung. Denn die beste Krankenkasse Deutschlands wird man nur mit den besten Mitarbeitern. Davon sind wir überzeugt.

Our Benefits

Canteen
Sports & Fitness Facilities
Further Education & Training
Transportation Subsidy
Sabbatical

Application

Wir verfügen über ein modernes Online-Bewerbungssystem. Bewerbungen sind bei der Techniker daher ausschließlich über das Karriereportal möglich. Auf diese Weise können wir den Bewerbungsprozess für beide Seiten schneller und effizienter gestalten. Hier erfahren Sie, wie unser Bewerbungsassistent aufgebaut ist und welche Daten und Dateien Sie für Ihre Bewerbung benötigen. Tipps zum Bewerbungsgespräch finden Sie hier.

Initiative application

Wir freuen uns über Initiativbewerbungen folgender Berufsgruppen:

  • Sozialversicherungsfachangestellte/Kaufleute im Gesundheitswesen
  • Controlling/Finanzen
  • Informationstechnologie
  • Versorgungs- und Vertragsmanagement
  • Vertrieb
  • Berufserfahrene Fachexperten und Führungskräfte

Initiativbewerbungen aus anderen Berufsgruppen können wir leider nicht berücksichtigen.

To initiative application

Julia Böttcher

Social Media Managerin