Travailler en tant que Auslandspraktikant/-in

Was ist dein Job als Auslandspraktikant/-in?

Du brauchst mal eine Pause vom Studium, möchtest praktische Erfahrung in deinem späteren Beruf sammeln und gleichzeitig neue Luft schnuppern? Ein Auslandspraktikum vereint all diese Dinge. Sammle Berufserfahrung in einem anderen Land und lerne dabei gleichzeitig eine neue Arbeitskultur und verschiedene Menschen kennen. Genauso verschieden, wie deine potenziellen neuen Kontakte, sind auch die Möglichkeiten, die du hast. Von Marketingabteilungen über Rechtsabteilungen bis hin zu Maklerbüros sind alle Berufsfelder vertreten. Eigentlich findet sich für fast jede Branche das passende Praktikum im Ausland. Frei nach dem Motto die Welt gehört dir, kannst du dich nahezu weltweit für Auslandspraktika bewerben. Du wolltest schon immer mal nach London, San Francisco oder Kapstadt? Das ist deine Chance. Am Wochenende hast du dann auch Zeit die Umgebung kennen zu lernen.

Faits

Gehalt:

unterschiedlich, je nach Branche und Land, z.T. auch unentgeltlich

Masculin / féminin :

unterschiedlich, je nach Branche

Durée normale des études:

1 Monat bis 6 Monate

Anecdote:

Manche Schulabsolventen machen ein Auslandspraktikum, um ein Wartesemester zu überbrücken

Wichtige Schulfächer:

Englisch, Mathematik, berufsspezifische Fächer

Perspectives d'avenir en tant que Auslandspraktikant/-in

Praktika im Ausland werden immer populärer. Sie machen sich nicht nur gut in deinem Lebenslauf, sondern verbessern auch deine berufsspezifischen Englischkenntnisse. Auch für deine Arbeitgeber ist es eine lohnende Erfahrung. Sie stellen nicht nur motivierte Arbeitskräfte ein, sondern bringen auch frischen Wind in ihre Abteilungen. Manchmal ergeben sich auch über das Praktikum hinaus Berufschancen.