Lavorare come Account Manager/-in

Sponsored by

Bewirb dich jetzt bei Microsoft Österreich!

Was ist dein Job als Account Manager/-in?

Du tauscht dich gerne mit Menschen aus, stehst mit ihnen in Kontakt und betreust sie? Schon als Kind hast du gerne Lösungsvorschläge gebracht und dich um andere gekümmert? Account Manager werden auch als Kontakter bezeichnet und das völlig zurecht, denn als solcher bist du die Schnittstelle zwischen den Mitarbeitern deines Unternehmens und den Kunden. Du kümmerst dich um alle Arten von Kundenreaktionen, ganz egal ob das Lob, Kritik oder Anfragen sind. Den Input leitest du dann an die entsprechenden Abteilungen weiter und koordinierst die Antworten. Dabei bist du nicht nur für Bestandskunden sondern auch für Neue zuständig. Du berätst sie in Produktfragen und führst erste Preisverhandlungen. Das passiert aber nicht einfach so. Damit du an diesen Punkt gelangst, musst du Kontaktpersonen ermitteln, das jeweilige Unternehmen analysieren und ein passendes Vertriebskonzept ermitteln. Dabei müssen Account Manager die richtige Balance zwischen den Interessen ihrer Firma und denen des Kunden finden.

Facts

Reddito:

Das Gehalt ist meistens leistungsorientiert

D: 2.000 - 3.000 Euro/Monat

Ö: 1.640 - 1.830 Euro/Monat

Maschio / Femmina:

Männer: 70% – Frauen: 30%

Istruzione / Formazione & durata studi :

D: Aus-/Weiterbildung, Studium

Ö: Aus-/Weiterbildung, Studium, Kolleg, berufsbildende Fachschulen

Tempo medio dello studio:

Regelstudienzeit: Bachelor: 6 Semester, Master: 4 Semester; Ausbildung: 3-4 Jahre

Weiterbildungen: unterschiedlich, je nach Art

Fun Fact:
Eine gängige Methode in der Kundenakquise ist der Elevator Pitch – eine Kurzpräsentation im Aufzug
Wichtige Schulfächer:

Mathematik, Deutsch, Englisch, Wirtschaft und Recht

Prospettive da Account Manager/-in

Arbeitgeber finden Account Manager vor allem in der Dienstleistungsbranche, wo sie durch ihre Kundenbetreuung und die Akquise dabei helfen, neue Aufträge an Land zu ziehen. Dafür fährst du entweder direkt zu dem Kunden oder nimmst über Telefon Kontakt mit ihm auf. Die Konkurrenz in dieser Branche ist groß, hält aber viele spannende Jobs und Aufgaben für dich bereit. Um erfolgreich zu sein, solltest du deine Kontakte behalten, da sie wertvoll für dich sind. Business Netzwerke wie Xing und LinkedIn können dir dabei helfen. Deine Zukunft hast du selbst in der Hand, denn je besser die Zahlen sind, die du lieferst, desto schneller steigst du die Karriereleiter empor. Mit der Zeit wirst du auch immer mehr und immer wichtigere Kunden der Firma betreuen. Wichtig ist, dass du gegenüber deiner Kundschaft immer die richtigen Worte findest und sie auch dann bei Laune hältst, wenn die Preise steigen oder es Probleme bei der Produktlieferung gibt.

Storie di Account Managern/-innen