Arbeiten als Lagerlogistiker/-in?

Für dich präsentiert von

Bewirb dich jetzt bei REWE Markt GmbH!

Was ist dein Job als Lagerlogistiker/-in?

Der Kaufmannsladen hat dir als Kind schon nicht ausgereicht? Du wolltest lieber wissen, wie die Waren in den Laden kommen und wie sie dort optimal verstaut und eingesetzt werden? Dann könnte Lagerlogistiker genau dein Traumjob sein. Als solcher bist du für das Lager und die darin befindlichen Waren verantwortlich. Du kümmerst dich um die Organisation, die Technik und verwaltest den Wareneingang und -ausgang. Zusätzlich erstellst du Statistiken über den Verbraucht der Güter und ermittelst so, welche Produkte seltener nachbestellt werden müssen und welche sich gut verkaufen lassen. Durch deine Arbeit haben beispielsweise Supermärkte die richtige Menge an Lebensmittel in ihren Regalen und Industriefirmen liefern ihre Produkte an den vorgesehenen Kunden. In deinem Lager bist du der Chef, da du bestimmst, wie die Waren angeordnet werden. Dabei bist du immer bemüht, die beste Effizienz zu ermöglichen und verbesserst laufend den Lager- und Transportprozess. Die meisten Lagerlogistiker kennen ihre Halle übrigens mindestens so gut wie ihr Zuhause.

Fakten

Einkommen:

D: 1.800 - 1.900 Euro/Monat

Ö: 1.830 - 2.030 Euro/Monat

Ausbildungsvergütung:

D: 1. Jahr: 476- 800 Euro/Monat, 2. Jahr: 528 - 850 Euro/Monat, 3. Jahr: 576 - 920 Euro/Monat

Bildungsweg:

D: Ausbildung

Ö: Studium

Regelstudienzeit:

D: 3 Jahre

Ö: Regelstudienzeit: Bachelor 6 Semester, Master 4 Semester

Wichtige Schulfächer:

Deutsch, Englisch, Mathematik

Zukunftsaussichten als Lagerlogistiker/-in

In diesem Beruf findest du Anstellung in nahezu allen Unternehmen aus der Wirtschaftsbranche - von Packstationen bis hin zu Supermärkten oder großen Konzernen ist alles dabei. Da du nicht nur viel über Lagerung und Versand lernst, sondern ein großer Teil deiner Ausbildung sich auch mit Basiswissen im Bereich Betriebswirtschaftslehre beschäftigt, bist du ein qualifizierter Mitarbeiter, der auch in anderen Abteilungen einspringen kann. Durch die technische Entwicklung könnten schon bald Themen wie mobile Computersysteme oder der richtige Einsatz von Drohnen eine wichtige Rolle für Logistiker spielen. Erste große Unternehmen wie Amazon oder Walmart testen bereits Auslieferungen per Drohne.

Video Stories von Lagerlogistikern/-innen