Studienassistenz bzw. Studienkoordinator (Study Nurse) (w/m/d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg,DE Teilzeitvor 1 Woche

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das erwartet Sie

Der Schwerpunkt der Studienzentrale liegt in der Betreuung, Koordination und Organisation von interdisziplinären, multizentrischen klinischen Studien. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen aber feinen Team.

Diese Position ist – vorbehaltlich der Mittelfreigabe – vorerst befristet auf zwei Jahre und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Eine Verlängerung ist avisiert.

  • Durchführung und Betreuung klinischer Studien einschließlich Monitoring, Initiierung, Pre-Study Visits, Close-Out und Archivierung
  • Koordination der Kooperation mit anderen Zentren
  • Studienvisiten inkl. Terminorganisation, Patientenbetreuung, Medikationsmanagement und Labortätigkeiten
  • Entwerfen von Erfassungsschemata, Erhebungsbögen im Rahmen der Studien
  • Datenerfassung, -eingabe und -aufbereitung
  • Einreichung von Studien bei nationalen und internationalen Behörden und Ethikkommissionen
  • Projektarbeit
  • Vertragsmanagement und internes Rechnungswesen
  • Ausarbeitung geeigneter Rekrutierungsstrategien
  • Erstellung zentrumsspezifischer SOP´s und protokollspezifischer Arbeitsanweisungen

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Berufsausbildung: o Gesundheitsfachberuf und Fort- und Weiterbildung: Zertifikation Studienassistenz gem. Fortbildungscurriculum der BÄK (120 Stunden) oder o Gesundheitswissenschaftler/in mit Fort- und Weiterbildung: Zertifikation Studienassistenz gem. Fortbildungscurriculum der BÄK (120 Stunden) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder o Medizinische/r Dokumentar/in
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien Phase I-IV, idealerweise mit IITs (inkl. GCP-Kurs Zertifikat)
  • Wünschenswert: Kenntnisse der klinischen Abläufe in der Stammzelltransplantation/ Onkologie-Hämatologie
  • Wünschenswert: umfassende Kenntnisse zum internen Qualitätsmanagement
  • Gute MS Office- und Englischkentnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum ergebnisorientierten Arbeiten, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative, sehr gute Umgangsformen, Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten sowie termingetreues Arbeiten
  • Fähigkeit im verantwortungsvollen und sensiblen Umgang mit medizinischen Anfragen/Daten

Das bieten wir

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote

Ihre Ansprechpartner

Herr Prof. Dr. Nicolaus Kröger, Direktor der Klinik, unter der Tel.-Nr.: (040) 7410-54851 oder Frau Marion Heinzelmann, unter der Tel.-Nr.: (040) 7410-54188 oder Frau Dr. Frauke Bach, unter der Tel.-Nr.: (040) 7410-23182

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 02. November 2020 unter Angabe des Referenzcodes 2020-511_wh.

Kathrin Reinhold
Recruiterin