Gerhard Reiweger

Botschafter Sofia


“Die Augen offen halten, sich für viele Dinge interessieren”, würde Gerhard Reiweger seinem 14-jährigen Ich raten, “und sich etwas zutrauen, sich etwas vornehmen im Leben, auch wenn es schwierig erscheint.” Was es für seinen Job als Österreichischer Botschafter in Bulgarien braucht? “Für die Arbeit in fremden Ländern und mit Menschen aus verschiedenen Kulturen ist die Sprachkenntnis und das Verständnis für verschiedene Kulturen eine wichtige Voraussetzung.”


Diese Story findest du auch bei diesen Themen