Jan-Jörn Wilke

IT-Modulbetreuer

Story von Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKE


“Das Coolste ist, dass man immer auf neue Probleme gefasst sein muss,“ beschreibt Jan-Jörn Wilke, IT-Modulbetreuer am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, was ihm besonders an seinem Job gefällt. Seine beiden Aufgabenbereiche umfassen die Administration von Benutzerkonten und Berechtigungen, sowie die Anwendungsbetreuung. Was sollte man mitbringen für diese Arbeit? “Man sollte schnell abarbeiten können und sollte immer gefasst sein, dass neue Probleme auftreten.“