Lukas Zinnagl

Chief Medical Officer

Story von Diagnosia


“Für mich ist es eine Art Verwirklichung, weil man sein medizinisches Wissen nicht nur als Arzt anwenden kann. Man kann so viel mehr bewirken, als wenn man nur als Einzelner im System agiert.“ Mit Hilfe der Software von Diagnosia, wo Lukas Zinnagl als Chief Medical Officer arbeitet, sollen bei Verschreibungen Arzneimittelfehler verhindert werden. Was mag er besonders an seinem Job? “Das Coolste ist, dass man mit vielen unterschiedlichen Personen im Gesundheitssystem zu tun hat. Dadurch wird es auch nie wirklich fad.“