Markus Jaeggi Fiechter

Controller

Story von Solothurner Spitäler


“Sei neugierig für Neues, probiere neue Sachen aus und mach einen längeren Auslandsaufenthalt“, würde Markus Jaeggi Fiechter seinem 14-jährigen Ich mit auf den Weg geben. Als Controller bei Solothurner Spitälern geht es darum Daten zu erheben, auszuwerten und gemeinsam mit der Spitalleitung weitere Maßnahmen zu definieren. Auch die Jahresplanung ist Teil seines Jobs. Wichtige Voraussetzung für diese Position? “Man muss sich mit komplexen Zusammenhängen auseinandersetzen und muss mit Leuten reden können.“