Marlies Tegel

Abteilung KlientInnenbetreuung

Story von Unichannel powered by UNIPORT

Video muted. Click to unmute!


"Wichtig ist in der Betreuung, dass man eine psychosoziale Ausbildung hat, Empathie, Authentizität und vernetztes Denken.“ Das sind für Marlies Tegel, Abteilung KlientInnenbetreuung bei Happy Kids, die wesentlichen Voraussetzungen für ihre Position. Sie arbeitet mit Kindern und Jugendlichen, wenn es zu Missbrauch oder Gewalt kam, und begleitet diese. Für Betroffene ist sie auch über den Telefondienst erreichbar. Das Coolste an ihrem Job? "Es ist jeden Tag anders und letztendlich weiß ich nie, wie der Tag enden wird.“