Matteo Haitzmann

Geiger


“Für mich ist das Schönste, wenn man ein Stück geschrieben hat, das dann das erste Mal aufgeführt wird und das Publikum reagiert mit tosendem Beifall.” Für Matteo Haitzmann gibt es nicht nur Sonnenseiten bei seiner Tätigkeit als Geiger der Band Alma. Er hat sich in Wien bereits eine Existenz aufgebaut, sodass es schwer ist, die Stadt wieder zu verlassen: “Ich möchte grundsätzlich gern wegziehen, kann aber derzeit nicht. Man ist als Musiker schon gebunden.”


Diese Story findest du auch bei diesen Themen