Nico Köllner

Head of Planning & Investment Controlling

Story von E.ON


„Ich wollte schon nach dem Abitur Führungskraft in einem internationalen Unternehmen werden.“ Das ist Nico Köllner, der als Head of Planning & Investment Controlling bei E.ON arbeitet, gelungen. Dabei ist es seine Aufgabe, seine Mitarbeiter zu befähigen und begeistern, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Als Leiter des Controllings analysiert er die finanzielle Performance des Unternehmens und stellt sicher, dass langfristig wirtschaftlich agiert wird. „Ich bin damit beschäftigt, sicherzustellen, dass wir immer genau wissen wo wir stehen.“