Roland Rosenberg

Franchise-Partner

Story von Schülerhilfe


“Da ist zum Beispiel eine Schülerin, die schaut ihre Mutter an und immer wenn die Mutter was sagt, rollt sie mit den Augen. Und dann am Ende führt sie mit mir ein Gespräch und wir kommen zu einer Übereinkunft, die die Mutter gerne erreicht hätte. "Roland Rosenberg lebt die Schülerhilfe, wie er selbst sagt.“ Mein Berufsalltag ist vordergründig eher organisieren und Gespräche führen, hintergründig Beichtvater sein, Motivator, Elterncoach, Lehrercoach.”


Diese Story findest du auch bei diesen Themen