Roland Wälzlein

IT-Architekt Softwareentwicklung


“Plane nicht deine Karriere mit 14, und auch nicht mit 16, und auch nicht mit 18. Lass das Leben auf dich zukommen”, wäre einer der Ratschläge, die Roland Wälzlein seinem 14-jährigen Ich zuteil werden ließe. “Nach wie vor ist das Coolste an meiner Arbeit die Technik!”, verrät uns der IT-Architekt über seine Begeisterung, die er bei der Bundesagentur für Arbeit einbringen kann.


Diese Story findest du auch bei diesen Themen