(Se­nior) ­Ma­na­ger ­Ris­k ­Ma­nage­men­t (w/m/d)

PwC Österreich
Vollzeitmit Berufserfahrung
Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 74.200 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
(Senior) Manager Risk Management (w/m/d) Es braucht Mut, den Status quo zu verändern. Es braucht Technologie, um Innovation voranzutreiben. Und es braucht kreative Köpfe, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. So leben wir, was wir beraten. Werde Teil unserer Community of Solvers - ob Praktikum oder Direkteinstieg, wir sind in allen Servicelines auf der Suche nach Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen.

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften oder einem anderen einschlägigen Bereich.
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Risikomanagement, idealerweise in einer Beratungs- oder Prüfungsorganisation.
  • Starke analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Probleme zu lösen und fundierte Entscheidungen zu treffen.
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, einschließlich der Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu vermitteln.
  • Teamorientierte Arbeitsweise und die Fähigkeit, effektiv mit verschiedenen Interessengruppen zusammenzuarbeiten.
  • Fähigkeit zur Priorisierung von Aufgaben und zum Arbeiten unter Druck, um zeitkritische Projekte termingerecht abzuschließen.
  • Erfahrung in der Leitung von Teams und der Entwicklung von Mitarbeiter:innen ist von Vorteil.

Deine Aufgaben

  • Operative Leitung und Überwachung von Risikomanagementprojekten mit Reporting direkt an den Risk Management Partner.
  • Entwicklung und Implementierung von maßgeschneiderten Risikomanagementstrategien, um bei der Identifizierung, Bewertung und Bewältigung von Risiken zu unterstützen.
  • Durchführung von Risikoanalysen, einschließlich der Identifizierung von Schlüsselrisiken, der Bewertung von Risikokontrollen und der Bewertung potenzieller Auswirkungen auf das Geschäft.
  • Beratung von Führungskräften und Entscheidungsträger:innen zu Risikomanagementfragen und Empfehlung von geeigneten Maßnahmen zur Risikominderung.
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen und Teams, um sicherzustellen, dass Risikomanagementpraktiken den geltenden Standards und Best Practices entsprechen.
  • Aktive Teilnahme an der Entwicklung von Schulungsprogrammen und Workshops zum Risikomanagement für interne Teams und Kunden.

Unser Angebot

  • Dein jährliches Jahresbruttogehalt liegt bei mindestens EUR 74.200 (all-in). Abhängig von Qualifikation und Erfahrung vereinbaren wir dein tatsächliches Gehalt im persönlichen Gespräch. Du hast mehr als das Minimum zu bieten? Wir auch. Bei uns steigt dein Gehalt jährlich.

Zusätzliche Informationen

Unterschiedliche Denkweisen, Erfahrungen, Ausbildungen, Bedürfnisse sowie Kulturen machen uns zu dem, was wir sind. Daher freuen wir uns über Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Über Ri­si­ko ­Ma­na­ger*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Ri­si­ko ­Ma­na­ger*in?

Risk Manager*innen arbeiten in Banken, Investment-Gesellschaften und Versicherungen sowie für Unternehmen verschiedener Branchen. Bei ihrer Arbeit befassen sie sich mit allen Arten von Finanz-, Betriebs-, Partner- und Marktrisiken, die den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens gefährden können. Risk Manager*innen erfassen und bewerten Unternehmensdaten, die Konjunktur- und Marktlage und andere wirtschaftliche Kennzahlen und versuchen auf der Grundlage dieser Daten verschiedene Entwicklungen, Trends, Risiken und andere Gefährdungen zu identifizieren und abzuschätzen. Entsprechend ihrer Analysen und Erkenntnisse erarbeiten sie Maßnahmen und Empfehlungen für die Geschäftsleitung.

Bei Banken und Versicherungen sind Risk Manager*innen vor allem mit der Bewertung der Kreditwürdigkeit von Kreditwerber*innen (Privatkunden, Geschäftskunden) befasst. Sie berechnen Bonitäten, welche in der Regel in der Form von Rating-Skalen oder -Punkten ausgedrückt werden, und als Entscheidungsgrundlage für die Kreditvergabe und Höhe der Zinsen dienen.

Risk Manager*innen arbeiten im Team mit Berufskolleg*innen und verschiedenen Fachkräften aus den Banken-, Finanz- und Controlling-Bereichen und kommunizieren eng mit Manager*innen, Geschäftsführer*innen und andern Entscheidungsträger*innen.

Siehe auch die Spezialisierungen Risk Manager*in - Credit Risk und Risk Manager*in - Operational Risk.

Welche Skills benötigt man als Ri­si­ko ­Ma­na­ger*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Ri­si­ko ­Ma­na­ger*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Wirtschaftliches Verständnis
Fachkenntnisse im Unternehmensrecht


Außerdem sollte ein Ri­si­ko ­Ma­na­ger*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Rhetorisches Geschick
Mathematisches Verständnis
Argumentationsgeschick
Durchsetzungsvermögen
Problemlösungskompetenz
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Sicherheitsbewusstsein
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Risikobewusstsein
Vernetztes Denken
Koordinationsfähigkeit
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Ri­si­ko ­Ma­na­ger*in?

Ri­si­ko ­Ma­na­ger*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten in der Planung