(So­zi­al-) ­Päd­ago­g*in, ­Psy­cho­lo­g*in o­der ­So­zi­al­ar­bei­ter*in (m/w/d)

SOS-Kinderdorf Österreich
Teilzeit
9062 Moosburg, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 2.467,04 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
(Sozial-) Pädagog*in, Psycholog*in oder Sozialarbeiter*in (m/w/d) Kinderwohngruppe Moosburg 30h/Woche im Turnusdienst ab 01.02.2024 - befristet bis 30.09.2024 Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen! Als Mitarbeiter*innen von SOS-Kinderdorf begleiten wir sie in die Zukunft und müssen dafür im Hier und Jetzt gemeinsam anpacken. Am Standort Moosburg des SOS-Kinderdorfs finden Kinder und Jugendliche mittel- bzw. langfristig Betreuungs- und Unterstützungsmöglichkeiten. Das Team arbeitet passgenau den Bedürfnissen der einzelnen Kinder und Jugendlichen entsprechend und richtet bezugnehmend auf individuell gestaltete Betreuungspläne den pädagogischen Alltag aus. Zur Unterstützung unserer Teams suchen wir aktuell eine*n (Sozial-) Pädagog*in, Psycholog*in oder Sozialarbeiter*in befristet bis 30.09.2024.

Dein Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung mit 120 ECTS oder 3000 Ausbildungsstunden im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Psychologie
  • Berufserfahrung in der Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen
  • Freude daran, sich mit den Bedürfnissen von Kindern auseinander zu setzen
  • Organisationstalent und Blick für das große Ganze
  • eigenverantwortliches Handeln und Arbeiten sowie Bereitschaft zur pädagogischen Teamarbeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität im Umgang mit Kindern

Deine Aufgaben

  • pädagogische Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Sozialpädagogische Einzel- und Gruppenbetreuung
  • Beziehungsgestaltung und Bezugsbetreuung
  • Kooperation mit den Herkunfts- und Helfersystemen
  • Dokumentation und Umsetzung von Zielvereinbarungen

Unser Angebot

  • SOS-Kinderdorf ist einer der größten Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Österreich, parteipolitisch unabhängig und eine Spendenorganisation.
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe
  • regelmäßige Supervisionen und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • weitere Vorteile und Benefits (z.B. zusätzlich 5 Wochen bezahlte Auszeit alle 5 Jahre, monatliche Kinderzulage, betriebliche Zukunftsvorsorge, ...)
  • kollektivvertragliches Monatsbruttogehalt zwischen € 2.467,04 und € 2.990,34 zzgl. Zulagen für Nacht-, Sonn- und Feiertagsdienste
  • Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben auf dem Karriereportal

Zusätzliche Informationen

Kontaktperson für diese Stelle Frau Marija Jurisic, BSc MA, Pädagogsiche Leiterin Kinderwohngruppe Moosburg

Über So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein So­zi­al­päd­ago­ge*in?

Sozialpädagog*innen betreuen und fördern Kinder und Jugendliche und helfen Menschen bei der Bewältigung und Lösung sozialer Probleme. Sie übernehmen dabei beratende, unterstützende, betreuende, vermittelnde und organisatorische Aufgaben. Zu ihren Klient*innen zählen vor allem Kinder, Jugendliche und ganze Familienverbände, aber auch alte Menschen, die z. B. durch Armut, Arbeitslosigkeit, Wohnungsverlust oder Straffälligkeit in besondere Notlagen geraten sind. Sozialpädagog*innen arbeiten in unterschiedlichen Einrichtungen des Sozialwesens (z. B. Jugendämter, Kinderheime, Jugendzentren) je nach Aufgabenbereich gemeinsam mit ihren Kolleg*innen und anderen Fachkräften aus dem Sozialbereich (z. B. Jugendbetreuer*innen, Sozialarbeiter*innen, Fach- und Diplom-Sozialbetreuer*in).

Worunter sind So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen noch bekannt?

So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen sind auch bekannt als: Erzieher*in

Welche Skills benötigt man als So­zi­al­päd­ago­ge*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Führerschein


Außerdem sollte ein So­zi­al­päd­ago­ge*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Kreativität
Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Argumentationsgeschick
Offenheit
Bereitschaft zum Zuhören
Empathie
Hilfsbereitschaft
Teamfähigkeit
Problemlösungskompetenz
Kontaktfreudigkeit
Kritikfähigkeit
Begeisterung
Sozialkompetenz
Belastbarkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Geduld
Rechts- und Gerechtigkeitsempfinden
Selbstständigkeit
Organisationsfähigkeit
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Logisches Denkvermögen

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten So­zi­al­päd­ago­ge*in?

So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten in Kundenservice & -Betreuung

Welche ähnlichen Berufe gibt es?