An­la­gen­me­cha­ni­ker (W/M/D) ­für ­Sa­ni­tär­wän­de in ­der ­Fer­ti­gun­g

FingerHaus
Ausbildung
35066 Frankenberg (Eder), Deutschland2 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Mehr als 900 Mitarbeitende aus technischen, handwerklichen und kaufmännischen Bereichen sind stolz auf jährlich 750 Häuser in ganz Deutschland. Gemeinsam verwirklichen wir den Wohntraum unserer Kunden. Als familiengeführtes Unternehmen, das seit 1820 Tradition und Moderne vereint, sind wir ein Arbeitgeber in der Region Waldeck-Frankenberg. Im leistungsstarken Team bieten wir Gestaltungsspielräume und einen zukunftsorientierten, zugleich sicheren Arbeitsplatz.

Dein Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Mit Ihrem Fachwissen tragen Sie zur Qualität der Häuser bei und machen unsere Bauherren glücklich
  • Sie arbeiten gern im Team, sind zuverlässig, mit einer selbstständigen und sorgfältigen Arbeitsweise

Deine Aufgaben

  • In unserer Produktion fertigen Sie Wände in Holzrahmenbauweise. Dabei ist Ihre Hauptaufgabe die Montage von Sanitärinstallationen
  • Sie lesen Zeichnungen und Pläne und setzen diese um
  • Damit auf der Baustelle alles läuft, stellen Sie die Unterlagen und Materialien bereit
  • In Ihrem Bereich sind Sie selbstständig, für die Materialbestellungen und die Lagerführung verantwortlich
  • Sie sorgen für die Endkontrolle der eingebauten Sanitärinstallationen und stellen sicher, dass die Qualitätsanforderungen erfüllt werden

Unser Angebot

  • Sie erhalten vielfältige Angebote für Ihre Gesundheit und Fitness, wie zum Beispiel Massagen und Fitnessstudio-Zuschläge, die Sie fit für Arbeit und Freizeit machen
  • Wir setzen auf Mitarbeiterorientierung: Sie haben planbare Arbeitszeiten im Zwei-Schicht-System und arbeiten in einem motivierten und kollegialen Team. Damit Sie sich entsprechend Ihren Kompetenzen entfalten, bieten wir interne und externe Schulungen zur persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • Sie kommen in ein familiengeführtes Unternehmen mit jährlich 30 Tagen Urlaub, einer leistungsgerechten Bezahlung mit Zuschüssen zur betrieblichen Altersvorsorge sowie freiwilligem Urlaubs- und Weihnachtsgeld und einem zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Wir schätzen eine offene und ehrliche Kommunikation sowie Ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg, auf den Sie stolz sein können

Über An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein An­la­gen­me­cha­ni­ker*in?

Sägen, Feilen, Schneiden, Schleifen, Bohren, Schweißen – das hört sich für dich nicht nur nach harter Arbeit an, sondern vor allem danach, endlich mal wieder zu werken? Handwerken ist sowieso eher ein Hobby und du bist auch noch begabt darin? Dann nutze dein Talent und helfe auch anderen damit, indem du zum Anlagenmechaniker wirst. In Österreich wird dieser Job übrigens Installations- und Gebäudetechniker genannt. Deine Hauptaufgabe ist in beiden Ländern gleich: Du löst die Alltagsprobleme deiner Kundschaft. Mit Klimaanlagen verhilfst du ihnen zur nötigen Abkühlung an heißen Sommertagen und durch eine funktionierende Heizung sorgst du auch im Winter für die richtige Temperatur. Je nach Spezialisierung bist du für Sanitär-, Heizungs- oder Lüftungsanlagen zuständig und kümmerst dich um die Planung, Einrichtung und Wartung. Dafür montierst du nicht nur Teile, sondern überprüfst auch die technischen Daten und schaust, ob die Geräte in ihrer Effizienz verbessert werden können. Du arbeitest somit auch an ganz unterschiedlichen Orten. Du wirst auf Baustellen sein, in Privatwohnungen oder Werkstätten und großen Industriehallen.

Worunter sind An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen noch bekannt?

An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Industrietechniker*in, Anlagenmonteur*in

Welche Skills benötigt man als An­la­gen­me­cha­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Installationen von Sanitär-, Rohr-, Lüftungs-, Heizungs- und Gasanlagen
Messtechnik
Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen
Technische Zeichnungen
Handwerkliches Geschick


Außerdem sollte ein An­la­gen­me­cha­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Körperliche Fitness
Kundenorientierung
Zuverlässigkeit
Verantwortungsbewusstsein
Problemlösungskompetenz
Genauigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden An­la­gen­me­cha­ni­ker*in relevant?

Für die meisten An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Mathematik, Physik, Werken

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten An­la­gen­me­cha­ni­ker*in?

An­la­gen­me­cha­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Technik