Ar­beits­er­zie­her / Hei­l­erzie­hungs­pfle­ger / Er­go­the­ra­peu­t (m/w/d)

LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e. V.
Vollzeit
74388 Talheim, Deutschland2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V. ist das führende Sozialunternehmen für Menschen mit geistiger Behinderung im Erwachsenenalter in der Region Heilbronn-Franken. Wir sind mit mehr als 1.900 Mitarbeitenden an acht Standorten von Heilbronn bis Crailsheim in den Bereichen Arbeit, Förderung und Betreuung, Bildung sowie Wohnen tätig und auf Rang 16 der größten Arbeitgeber in der Region Heilbronn-Franken. Ca. 1.400 Menschen mit geistiger Behinderung werden durch uns bei der selbst gestalteten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützt.

Dein Profil

  • idealerweise abgeschlossene Ausbildung zum Arbeitserzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Ergotherapeuten (m/w/d) oder alternativ abgeschlossene technische oder handwerkliche Berufsausbildung mit Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d) bzw. Bereitschaft, diese berufsbegleitend durchzuführen
  • Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen
  • Hohe Motivation für die individuelle Förderung von Menschen mit Behinderung zur Verbesserung deren Teilhabe am Arbeitsleben
  • Fähigkeit, sich mit pädagogischen Konzepten und Ideen kritisch auseinanderzusetzen
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Deine Aufgaben

  • Gemeinsam mit einem/r weiteren Gruppenleiter*in übernehmen Sie die pädagogische Verantwortung für ca. 10 Klient*innen mit besonderem Unterstützungs- und Förderbedarf in der Arbeitsgruppe „Werkstatttransfer“
  • In Zusammenarbeit mit den unterstützenden Diensten erstellen Sie individuelle Entwicklungspläne für die Klient*innen
  • Sie verantworten die Organisation und Durchführung der personenzentrierten Leistungen im pädagogisch-pflegerischen Bereich
  • Durch Einzel- und Gruppenübungen fördern Sie die Klient*innen individuell und zielgerichtet
  • Sie organisieren und begleiten Praktika für ihre Klient*innen in anderen Abteilungen unserer Werkstatt
  • Dokumentations- und Verwaltungstätigkeiten runden Ihr Aufgabengebiet ab

Unser Angebot

  • Bereichernde Begegnungen mit Menschen mit Behinderung
  • Sinnvolle und vielseitige Tätigkeit in einem Team motivierter Kolleg*innen
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Sozialunternehmen
  • Ausreichend Zeit für die Umsetzung pädagogischer Konzepte und eine intensive und individuelle Förderung von Menschen mit Behinderung
  • Gegenseitiges Kennenlernen im Rahmen einer Hospitation und eine strukturierte Einarbeitung
  • Regelmäßige Schulungen sowie finanzierte Weiterbildung zur geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement einschließlich attraktiver Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schichtdienst von Montag bis Freitag
  • 39-Stundenwoche bei Vollzeit und 30 Tage Urlaub sowie 2 zusätzliche Regenerationstage
  • Vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlung zur privaten Altersvorsorge
  • Günstige KfZ-Versicherungskonditionen des öffentlichen Dienstes für Ihren Privat-PKW
  • Tarifliche Vergütung und Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersvorsorge (ZVK) nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (entspricht TVöD) in Entgeltgruppe S 07 bzw. S 08B

Zusätzliche Informationen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal. Ihr Ansprechpartner für den fachlichen Bereich: Herr Berthold Kirch Leitung Arbeit Talheim Tel.: 07133 2008-10

Über Hei­l­erzie­hungs­pfle­ger: Häufig gestellte Fragen

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Hei­l­erzie­hungs­pfle­ger*in?

Hei­l­erzie­hungs­pfle­ger arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten mit psychischer Belastung, Arbeiten in Gesundheit, Fürsorge & Therapie