Arz­t / ­Fach­arz­t (w/m/d) ­für ­die Vis­zer­a­le ­Trans­plan­ta­ti­ons­chir­ur­gie

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Vollzeitvor 1 Woche

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Das macht die Position aus

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 14.400 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patient:innen.

Die Klinik und Poliklinik für Viszerale Transplantationschirurgie sucht ab sofort eine Assistenzärztin/einen Assistenzarzt.

Das Universitäre Transplantations Centrum (UTC) hat die Aufgabe, die bestmögliche Versorgung von Patientinnen und Patienten vor, während und nach Organtransplantationen zu ermöglichen. Die Klinik und Poliklinik für Viszerale Transplantationschirurgie ist ein Kernelement des UTC. Sie gewährleistet die qualitativ hochwertige transplantationschirurgische Versorgung der Patientinnen und Patienten.

Das UKE hat eines der größten Transplantationsprogramme in Deutschland. Es werden Leber- und Nierentransplantationen sowie Splitlebertransplantationen bei Erwachsenen und Kindern durchgeführt. Ferner gehören Pankreas- und Multiorgantransplantationen zum operativen Spektrum. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Lebendspendetransplantation. Die transplantierten Patientinnen und Patienten werden auf einer speziell ausgewiesenen interdisziplinären und interprofessionellen Transplantationsstation versorgt.

Diese Position ist auf 5 Jahre befristet zu besetzen.

  • Betreuung und Versorgung der Leber- und Nierentransplantierten Patient:innen im stationären und ambulaten Bereich.
  • Vor-, Nachbereitung, Dokumentation und Teilnahme an interdisziplinären Konfernzen/Boards
  • Aktive Tätigkeit und Assistenz im Operationssaal
  • Aktive Teilnahme an den Organentnahmediensten in Nebentätigkeit
  • Mitarbeit im Bereich der klinischen Studien unserer Abteilung und des UTC, wissenschaftliche Tätigkeit und Habilitation in diesem Bereich
  • Erwerb der Zusatzweiterbildung Transplantationsmediziner bei entsprechender Vorqualifikation und Eignung

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Medizin und Approbation als Arzt/Ärztin
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse (verhandlungssicher in Wort und Schrift)
  • Teamfähigkeit, wirtschaftliches Handeln, Flexibilität, Engagement, Selbständigkeit, Kooperationsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein

Das bieten wir

  • Geregelte Bezahlung nach TVöD/VKA; attraktive betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Mitarbeitendenrabatte
  • 31 Tage Urlaub; Möglichkeit zum Sonderurlaub und Sabbatical
  • Zentrale Lage: Unsere Klinik liegt zentral am schönen Eppendorfer Park
  • Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing
  • Krisensicherer Arbeitsplatz, sinnstiftende Tätigkeit, wertschätzendes Miteinander und offener Wissensaustausch im Team; strukturierte Einarbeitung
  • Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Umfangreiche Fortbildungsprogramme (UKE-Akademie)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote
  • Gesunde und abwechslungsreiche Mittagspause: Zusätzlich zu unserer Kantine gibt es nur wenige Schritte entfernt noch eine reiche Auswahl an kulinarischen Angeboten, beispielsweise die „Health Kitchen“ Cafés und Bistros, sowie weitere Imbisse, Bäcker, einen Supermarkt etc.

Kontakt zum Recruiting: Erreichbarkeit telefonisch unter der Tel-Nr.: 040/7410-52599 oder per E-Mail: bewerbung@uke.de

Kontakt zum Fachbereich: Frau Sonja Hauschildt unter der Tel.-Nr. 040/7410-56136 oder per E-Mail an tx-chirurgie@uke.de

Die Berücksichtigung der Bewerbung ist nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden Vorgaben vollständig gegen das SARS-CoV-2-Virus eine Immunisierung vorliegt (spätestens zum Beschäftigungsbeginn). Bitte entsprechende Nachweise den Bewerbungsunterlagen beilegen.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung