Aus­bil­dun­g al­s Zer­span­nungs­me­cha­ni­ker/ -in (Fräs­ma­schi­nen-­Sys­te­me) (m/w/d)

Gustav Klauke GmbH
Ausbildung
Remscheid, Deutschland3 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Nicht möglich
Befristung
Ohne Befristung
Die Gustav Klauke GmbH ist eine 100 % Tochter des weltweit agierenden, börsennotierten Emerson Konzerns. Als führender Hersteller von professionellen Werkzeugen und Verbindungsmaterialien für das Sanitär- und Elektrohandwerk geht es bei uns um mehr als nur darum, unseren Kunden Werkzeuge zu liefern. Wir streben danach, die Welt sauberer, sicherer, intelligenter und nachhaltiger zu machen, indem wir unseren Kunden beim Aufbau kritischer Infrastruktur überall auf der Welt helfen. Wir sind Denker, Macher und Innovatoren. Gemeinsam gehen wir neue Wege und verschieben Grenzen. Und hier kommst Du ins Spiel, denn wir denken langfristig und bauen schon seit Jahren an unserem Team für die Zukunft. Jeder Student oder Auszubildende, den wir bei uns aufnehmen, ist uns dabei wichtig! Findest Du Dich in diesem Gedanken wieder? Dann lass uns gemeinsam aufbrechen und wachsen. Let‘s Go, together!

Dein Profil

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife oder höherwertiger Schulabschluss
  • Gute Noten in den Fächern Mathematik und Physik
  • Begeisterung für Technik
  • Handwerkliches Geschick und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Deine Aufgaben

  • Fertigung von Serienbauteilen für Stanzwerkzeuge und Produkte
  • Arbeit mit CNC-gesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen
  • Eingabe von Fertigungsparametern in die Maschinen
  • Auswahl und Einrichtung des passenden Werkzeugs
  • Überwachung der Bearbeitungsprozesse
  • Entnahme und Prüfung der fertigen Werkstücke
  • Störungsbehebung bei auftretenden Problemen

Unser Angebot

  • Attraktive Vergütung nach IG Metall Tarif NRW inklusive Urlaubs-, Weihnachtsgeld und Sonderzahlungen
  • Team-Building und Freizeit-Events
  • Möglichkeit der Verkürzung der Ausbildungszeit bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten bereits während der Ausbildung
  • Eigenes Fitnessstudio und Kantine
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Corporate Benefits
  • Perspektiven nach der Ausbildung

Zusätzliche Informationen

Interesse? Dann freuen wir uns ab sofort über Deine Bewerbung über unser Bewerberportal.

Über Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in?

Metalltechniker*innen in der Zerspanungstechnik stellen Metall- und Kunststoffbauteile her, indem sie spanende bzw. spanabhebende Arbeitsverfahren anwenden. Zu diesen zählen z. B. Bohren, Drehen, Fräsen, Feilen, Schleifen oder Sägen. Die Zerspanungstechniker*innen bearbeiten die Werkstücke an konventionellen (mechanischen oder elektrischen) Maschinen oder mittels computergesteuerter (CNC-)Anlagen. Sie planen die Arbeitsschritte, wählen die Materialien aus und prüfen die Qualität der fertigen Werkstücke. Metalltechniker*innen in der Zerspanungstechnik arbeiten in Industrie- und Gewerbebetrieben mit Berufskolleg*innen sowie mit anderen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Worunter sind Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Zerspanungstechnik (Lehrberuf)

Welche Skills benötigt man als Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Handwerkliches Geschick


Außerdem sollte ein Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Koordinationsfähigkeit
Lärmunempfindlichkeit
Kreativität
Gutes Augenmaß
Räumliches Vorstellungsvermögen
Technisches Verständnis
Mathematisches Verständnis
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Umweltbewusstsein
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Werken, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in?

Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten ohne Kontakt zu Menschen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten mit erhöhter Verletzungsgefahr

Welche ähnlichen Berufe gibt es?