Aus­bil­dun­g Flei­sche­rin - ­Fach­rich­tun­g Ver­kauf (m/w/d) E­DE­KA ­Mark­t - 2024

EDEKA
Ausbildung
Berlin, Deutschland2 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Du weißt, was schmeckt Wie du frische Fleisch- und Wurstwaren produzierst, verpackst und für den Verkauf vorbereitest, das bringen wir dir bei.Bald kannst du Fleisch zu Spezialitäten veredeln und lernst die Geheimnisse des Marinierens kennen.Das Bedienen und Beraten unserer Kundschaft zu deinen Fleisch- und Wurstwaren wird dir bald in Fleisch und Blut übergehen.Ran an die Buletten!Erkennst du dich wieder?

Dein Profil

  • Hauptschulabschluss
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln
  • Bewusstsein für Hygiene
  • Kundenorientierung
  • Handwerkliches Geschick
  • Organisationsfähigkeit

Deine Aufgaben

  • Produktion von frischen Fleisch- und Wurstwaren
  • Verpackung der Produkte
  • Vorbereitung der Produkte für den Verkauf
  • Veredelung von Fleisch zu Spezialitäten
  • Lernen der Geheimnisse des Marinierens
  • Bedienung und Beratung der Kunden zu Fleisch- und Wurstwaren

Unser Angebot

  • Azubi-Willkommensveranstaltung im Freizeitpark
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sicherheit durch feste Ansprechperson
  • Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Spannende Azubi- und Nachwuchsprojekte
  • Digitales Lernen

Zusätzliche Informationen

Die Ausbildung erfolgt in unserem EDEKA Markt 10785 Berlin, Genthiner Straße.

Über Fleisch­ver­käu­fer*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Fleisch­ver­käu­fer*in?

Das erste was dir im Sommer in den Sinn kommt, ist ein Grill und der Geruch von brutzelnden Steaks. Die kaufst du aber nicht einfach nur fertig mariniert in der Kühlabteilung eines Supermarktes. Du gehst lieber zu dem Metzger deines Vertrauens und würzt das frische Fleisch selbst. Wenn dich zusätzlich nicht nur der Geschmack, sondern auch die Herkunft, die Verarbeitung und der gewissenhafte Umgang mit dem Fleisch interessiert, dann könnte der Beruf des Fleischverkäufers gut zu dir passen. Denn als solcher trägst du dazu bei, die Produkte qualitativ hochwertig zu verarbeiten und anschließend frisch an deine Kunden zu verkaufen. Die Hauptaufgabe besteht darin die Lebensmittel für den Verkauf herzurichten und anschaulich zu drapieren. Das bedeutet du zerlegst und portionierst die Schlachtkörper und überprüfst die Qualität. Auch der Verkauf selbst zählt mit in dein Tätigkeitsfeld. Als Fleischverkäufer bist du sozusagen das Bindeglied zwischen den Produzenten und den Konsumenten. Für letztere bist du vor allem Berater für die richtige Auswahl, Verwendung und Zubereitung des Fleisches. Deine Ware musst du zudem mit den richtigen Preisen auszeichnen. Das Etikettiergerät ist allerdings nicht dein einziges Werkzeug. Auch mit Messern, Kassen und Wagen wirst du häufig in Berührung kommen.

Worunter sind Fleisch­ver­käu­fer*in­nen noch bekannt?

Fleisch­ver­käu­fer*in­nen sind auch bekannt als: Wurstverkäufer*in, Metzger*in, Fleischer*in, Fleischerei-Fachverkäufer*in, fleischhauer*in

Welche Skills benötigt man als Fleisch­ver­käu­fer*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Fleisch­ver­käu­fer*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachwissen in der Fleischverarbeitung
Fachwissen im Bereich Lebensmittelhygiene
Fachwissen zur Qualitätsprüfung
Handwerkliches Geschick
Kenntnisse der Logistik
Wirtschaftliches Verständnis


Außerdem sollte ein Fleisch­ver­käu­fer*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Fingerfertigkeit
Sozialkompetenz
Freundlichkeit
Kundenorientierung
Organisationsfähigkeit
Verkaufstalent

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Fleisch­ver­käu­fer*in relevant?

Für die meisten Fleisch­ver­käu­fer*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Biologie, Werken, Rechnungswesen

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Fleisch­ver­käu­fer*in?

Fleisch­ver­käu­fer*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten am Point of Sale, Arbeiten in Kundenservice & -Betreuung, Arbeiten ohne Computer