Aus­bil­dun­g zu­m/zu­r ­Ka­ros­se­rie- un­d ­Fahr­zeug­bau­me­cha­ni­ker/in (m/w/d)

Rosenbauer International AG
Ausbildung
Luckenwalde, Deutschland3 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung


Dein Profil

  • Qualifizierender Abschluss der Mittelschule/Hauptschule oder Mittlere Reife oder gern auch Abitur
  • Nachweisbares Interesse an und Begeisterung für das Thema Feuerwehr
  • Handwerkliches Geschick und Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Ein offenes freundliches Wesen
  • Zuverlässigkeit und Eigeninitiative

Deine Aufgaben

  • Montage von Aufbauten für Feuerwehrfahrzeuge und Fahrzeugrahmen
  • Arbeit mit vielfältigen Materialien wie Aluminium, Stahl und Kunststoffen
  • Umgang von verschiedenen Oberflächen und deren Schutz
  • Experte für Werkzeuge aller Art zum Bearbeiten von Fahrzeugen

Unser Angebot

  • Ansprechpartner und Ausbilder auf Augenhöhe
  • Eine praxisorientierte Ausbildung mit guten Übernahmechancen
  • Positive, kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Die Möglichkeit verschiedene Bereiche kennenzulernen
  • Betriebskantine, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • JobRad
  • Zuständige Berufsschule: Brandenburg an der Havel

Zusätzliche Informationen

Es erwarten Dich abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem familiären Arbeitsumfeld und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Über Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in?

Karosseriebautechniker*innen stellen Karosserien, Aufbauten und Verkleidungen für Spezialfahrzeuge (z. B. Lastkraftwagen, Kühlwagen, Feuerwehrwagen, Straßenreinigungswagen) her, und warten und reparieren sie. Dabei verarbeiten sie Werkstoffe wie z. B. Leichtmetallbleche, Stahl, Holz oder Kunststoff. Sie bauen Schiebedächer, Heizungs-, Klima- und Kühlanlagen ein und bringen Kappen, Verdecke, Versteifungen und Beschläge an den Aufbauten an. Karosseriebautechniker*innen arbeiten in Werkstätten im Team mit Berufskolleg*innen sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Worunter sind Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Karosseur*in

Welche Skills benötigt man als Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Handwerkliches Geschick


Außerdem sollte ein Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Koordinationsfähigkeit
Räumliches Vorstellungsvermögen
Technisches Verständnis
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Geduld
Sicherheitsbewusstsein
Umweltbewusstsein
Kreativität
Logisches Denkvermögen
Problemlösungskompetenz
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Werken

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in?

Ka­ros­se­rie­bau­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Technik, Arbeiten mit erhöhter Verletzungsgefahr

Welche ähnlichen Berufe gibt es?