Aus­bil­dun­g zu­m/zu­r Kraft­fahr­zeug­me­cha­tro­ni­ker/in (m/w/d) ­Fach­rich­tun­g ­Nutz­fahr­zeug­tech­nik

Rosenbauer International AG
Ausbildung
Luckenwalde, Deutschland4 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung

Deine Ausbildung findet genau dort statt, wovon viele träumen - an hochmodernen Feuerwehrfahrzeugen.

Dein Profil

  • Du hast bzw. strebst einen guten 10. Klasse-Schulabschluss oder besser an.
  • Für Feuerwehren schlägt Dein Herz
  • Du bist handwerklich talentiert und verstehst technische Zusammenhänge problemlos
  • Du bist Neuem offen gegenüber und kannst Dir eine Zusammenarbeit im Team gut vorstellen
  • Zuverlässigkeit und Eigeninitiative zählen zu Deinen Stärken

Deine Aufgaben

  • Elektrische Anlagen zu fertigen und zu warten
  • Die Außerbetriebnahme und Inbetriebnahme von fahrzeugtechnischen Systemen
  • Das Messen und Prüfen an Systemen
  • Die Durchführung von Service- und Wartungsarbeiten
  • Die Diagnostik von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen

Unser Angebot

  • Ansprechpartner und Ausbilder, die Dir auf Augenhöhe begegnen
  • Eine praxisorientierte Ausbildung mit sehr guten Übernahmechancen, denn wir bilden wofür unseren Eigenbedarf aus
  • Positive, kollegiale Arbeitsatmosphäre, so dass Du jeden Tag gerne zur Arbeit kommst
  • Die Möglichkeit, verschiedene Bereiche unseres Werkes kennenzulernen
  • Eine Betriebskantine, die Dir jeden Tag leckeres Frühstück und Mittagessen bietet
  • Bezahlung nach unserem attraktiven Haustarifvertrag sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Zusätzliche Lehrgänge im Rahmen der Verbundausbildung, die vor allem eins zum Ziel haben: Vermittlung weitreichender Kenntnisse für den Einsatz in der Praxis

Zusätzliche Informationen

Es erwarten Dich abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem familiären Arbeitsumfeld und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Über Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in?

Als Kfz-Mechatroniker*innen bist du Experte*in in allen Fragen rund um Fahrzeuge. Du kennst dich mit dem Motor und anderen Teilen aus, verstehst die Technik bis ins kleinste Detail und kannst dieses Wissen nutzen, um Autos, Motorräder oder Lastwägen zu warten und zu reparieren. Mit dem technischen Fortschritt wird die Elektronik in den Autos immer ausgefeilter und neben automatischen Bremssystemen und Einparkhilfen gibt es auch visuelle Tachoanzeigen in der Windschutzscheibe. Doch nicht nur die Technik im Auto wird komplexer, sondern auch die genutzte Technik in der Werkstatt. Laptops, Tablets und Co. sind aus einer modernen Werkstatt nicht mehr wegzudenken, da sie bei der Bedienung von Diagnosegeräten helfen oder die Auswertung von Messungen erleichtern. Nicht zu verachten ist in diesem Beruf die körperliche Anstrengung. Zwar musst du bei einem Reifenwechsel nicht selbst das Auto hochheben (das erledigt die Hebebühne für dich), trotzdem musst du schweres Werkzeug benutzen und häufig in gebückter Haltung ausharren. Zusätzlich stehen Kfz-Mechatroniker*innen in engem Kontakt mit den Kunden*innen, denen Diagnosen mitgeteilt oder Kostenvoranschläge präsentiert werden.

Worunter sind Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Automechaniker*in, Elektrotechniker*in, Elektroniker*in, Elektriker*in, Mechatroniker*in

Welche Skills benötigt man als Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachkenntnisse der Kraftfahrzeugtechnik
Fachkenntnisse der Kraftfahrzeugwartung und -Reperatur
EDV-Anwendungskenntnisse
Messtechnik
Spezielle Software-Kenntnisse
Umgang mit Zahlen
Präzisionsarbeit


Außerdem sollte ein Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Kundenorientierung
Körperliche Fitness

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Informatik, Werken, Physik, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in?

Kfz-­Me­cha­tro­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten ohne Computer