Aus­bil­dun­g: ­Ge­stal­ter ­für im­mer­si­ve­ ­Me­di­en­ (m/w/d) 2024

WAGO
Ausbildung
Minden, Deutschland3 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Ausbildungsinhalte: Gestaltung von AR-, VR- und XR-Umgebungen

Dein Profil

  • Guter Schulabschluss
  • Hohe Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Kommunikations- und Integrationsfähigkeit
  • Interesse an 3D- und Video-Produktionen, Virtual-Reality-Anwendungen, Design, Marketing und Kommunikation
  • Gutes Seh- und Farbunterscheidungsvermögen
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Deine Aufgaben

  • 3D-Modelle erstellen, bearbeiten und animieren
  • Durchführung von Bild- und Tonaufnahmen in realen und virtuellen Produktionen
  • Konzeption von digitalen Realitäten
  • Umgang mit professioneller 3D-Software
  • Kaufmännische Grundlagen

Unser Angebot

  • Keine Langeweile: Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mehr Verantwortung: Mitarbeit bei Projekten und Events
  • Individuelle Betreuung: Erfahrenes und engagiertes Ausbildungsteam
  • Intensive Unterstützung: Interner Werkunterricht und Prüfungsvorbereitung
  • Top Konditionen: Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Tolle Perspektiven: Gute Übernahmechancen
  • Aktiv nach Feierabend: Großes Betriebssportangebot

Über Me­di­en­ma­na­ger*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Me­di­en­ma­na­ger*in?

Multimedia-ProjektmanagerInnen arbeiten bei Multimediaagenturen und Multimediaproduktionsunternehmen. Sie sind für die Organisation und Koordination, das Budget und die Kostenkontrolle von Multimedia-Produktion (z. B. Herstellung von Computerspielen, DVD's, CD-Roms, Internetauftritte) verantwortlich. Sie stehen in engem Kontakt mit ihren KundInnen, besprechen sich mit ihnen und treffen organisatorische, betriebswirtschaftliche und technische Entscheidungen. Multimedia-ProjektmanagerInnen arbeiten gemeinsam im Team mit BerufskollegInnen aus dem Medienbereich, z. B. mit InformatikerInnen, ProgrammiererInnen, Multimedia-KonzeptionistInnen und Online-RedakteurInnen.

Worunter sind Me­di­en­ma­na­ger*in­nen noch bekannt?

Me­di­en­ma­na­ger*in­nen sind auch bekannt als: Multimedia-Projektleiter*in, Multimedia-Producer

Welche Skills benötigt man als Me­di­en­ma­na­ger*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Me­di­en­ma­na­ger*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Fremdsprachenkenntnisse
Wirtschaftliches Verständnis
Präsentationsfähigkeit
Fachkenntnisse im Unternehmensrecht


Außerdem sollte ein Me­di­en­ma­na­ger*in gewisse Soft Skills mitbringen:

gutes Sehvermögen
Kreativität
Rhetorisches Geschick
Technisches Verständnis
Argumentationsgeschick
Führungsqualitäten
Kompromissbereitschaft
Kontaktfreudigkeit
Kundenorientierung
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Selbstbewusstsein
Gepflegtes Erscheinungsbild
Vernetztes Denken
Koordinationsfähigkeit
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Problemlösungskompetenz

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Me­di­en­ma­na­ger*in relevant?

Für die meisten Me­di­en­ma­na­ger*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Informatik, Musik, Kunst, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Me­di­en­ma­na­ger*in?

Me­di­en­ma­na­ger*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten in der Planung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Design, Kreativität & Gestaltung, Arbeiten in Kunst & Kultur, Arbeiten am Computer

Welche ähnlichen Berufe gibt es?