Aus­zu­bil­den­de al­s ­Fach­kraf­t ­für Gas­tro­no­mie (m/w/d)

REGIOMED-KLINIKEN
Ausbildung
Masserberg, Deutschland4 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung


Dein Profil

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind ein guter Bildungsabschluss. Wenn Du Interesse hast, in einer Rehabilitationsklinik mit Unterstützung eines aufgeschlossenen und kollegialen Mitarbeiterteam Deine Ausbildung zu absolvieren und zudem Engagement, Zuverlässigkeit und ein freundliches aufgeschlossenes Wesen mitbringst, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.

Unser Angebot


  • eine begleitete Ausbildung mit Raum und Zeit zum Lernen und Erlernen
  • geregelte Arbeitszeiten
  • eine gute Ausbildungsvergütung
  • Mitarbeitervergünstigungen beim Einkaufen (Corporate Benefits)
  • Möglichkeit der Übernahme nach erfolgreichem Abschluss

Zusätzliche Informationen


Über Gas­tro­no­mie­fach­män­ner*frau­en: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Gas­tro­no­mie­fach­man­n*frau?

Gastronomiefachleute sind die Allrounder im Bereich der Gastronomie. Sie sind sowohl in der Küche als auch im Service tätig. In der Küche sind sie für die Zubereitung verschiedenster Speisen zuständig. Im Servicebereich empfangen und bedienen sie die Gäste, erstellen Speise- und Getränkekarten, dekorieren die Tische und erledigen die Abrechnungen. Im gesamten Berufsfeld des Tourismus ist Teamwork angesagt. Je nach Art und Größe des Betriebes (Gaststätte, Restaurant, Caféhaus, Bar, Hotel, Catering-Unternehmen) arbeiten Gastronomiefachleute mit Fach- und Hilfskräften der Gastronomie (z. B. Restaurantfachleuten, Köche/Köchinnen, Hotel- und Gastgewerbeassistent*innen und Küchengehilfen/Küchengehilfinnen) zusammen.

Welche Skills benötigt man als Gas­tro­no­mie­fach­man­n*frau?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Gas­tro­no­mie­fach­män­ner*frau­en grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Fremdsprachenkenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Wirtschaftliches Verständnis
Hygienebewusstsein


Außerdem sollte ein Gas­tro­no­mie­fach­man­n*frau gewisse Soft Skills mitbringen:

Fingerfertigkeit
Guter Geschmacks- und Geruchssinn
Kreativität
Hilfsbereitschaft
Problemlösungskompetenz
Kontaktfreudigkeit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Organisationsfähigkeit
Selbstbewusstsein
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Gas­tro­no­mie­fach­man­n*frau?

Welche ähnlichen Berufe gibt es?

Ähnliche Berufe sind unter anderem:

Tourismuskaufmann*frau