Au­to­bus­len­ke­rin­nen (w/m/d)

Wiener Linien
Vollzeit
Wien, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 2.800 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Ob im Fahrdienst, in den Werkstätten, auf den Baustellen oder im Büro: Wir sind 8.700 Kolleg*innen in rund 100 Berufen, die Wien jeden Tag bewegen. Gemeinsam sorgen wir für Sicherheit und Mobilität. Damit das in Zukunft auch so bleibt, suchen wir nach Menschen, die sich für unsere Werte engagieren wollen: Vielfalt leben, verlässlich sein und Sinnvolles tun. Willkommen im #TeamÖffiLiebe

Dein Profil

  • Mindestalter von 24 Jahren
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Führerschein der Klasse D inkl. Grundqualifikation D95 und gültige Fahrer*innenkarte oder österreichischer Führerschein der Klasse B mit mindestens 3 Jahren Fahrpraxis
  • Erfahrung im Straßenverkehr
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit

Deine Aufgaben

  • Eine umfassende, bezahlte Ausbildung, welche in Vollzeit stattfindet, begleitet mit viel Fahrpraxis
  • Ein Diensthandy (Smartphone, auch zur privaten Nutzung)
  • Ein faires Durchschnittsgehalt von etwa 2.800,00 EUR brutto pro Monat
  • Die Verantwortung, die Stadt zu bewegen und Fahrgäste sicher und pünktlich ans Ziel zu bringen
  • Die Sicherstellung, dass der Autobus vor der Abfahrt einwandfrei und verkehrssicher ist
  • Die Rolle als Visitenkarte des Unternehmens und erste Ansprechperson für Fahrgäste

Unser Angebot

  • Gehalt während der Ausbildung: 2.135,58 EUR brutto pro Monat
  • Grundgehalt nach Abschluss der Ausbildung: 2.340,97 EUR brutto pro Monat
  • Tatsächliches Gehalt (inkl. Zulagen/Diäten): etwa 2.800,00 EUR brutto pro Monat (37,5h/Woche)
  • Firmen-Smartphone für alle Kolleg*innen im Fahrdienst
  • Angebote zur innerbetrieblichen Weiterentwicklung
  • Gesundheitsmanagement mit verschiedenen Leistungen
  • Newcomertage für Vernetzung
  • Mitarbeiter*innenausweis als gratis Jahreskarte für ganz Wien
  • Teilrückerstattung für das Klimaticket Österreich
  • Beitrag zur Klimaschutz als Teil der Wiener Linien
  • 37,5 Stunden pro Woche in Vollzeit
  • Unterstützung bei individuellem Karenzmanagement und Familien-Monat
  • Begrenzte Anzahl an kostenlosen Kinderbetreuungsplätzen während der Schulferien
  • Vergünstigungen bei WienMobil, Sportstätten und der online Mitarbeiter*innenwelt
  • Vernetzung durch Events und Communities

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zur Arbeit als Autobuslenker*in finden Sie hier.

Über Fahr­dienst­lei­ter*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Fahr­dienst­lei­ter*in?

Fahrdienstleiter*innen steuern und überwachen den Bahnverkehr und sorgen so für einen pünktlichen, reibungslosen und sicheren Zugbetrieb im Schienenverkehr. In ihren Aufgabenbereich fällt die Kontrolle des gesamten Zugverkehrs im Bahnhofsbereich (ein- und ausfahrende Züge) und auf der Strecke, sie tragen die Verantwortung für die Bedienung der Sicherungsanlagen (Stellen der Weichen und der Signale). Gegebenenfalls übernehmen Fahrdienstleiter*innen das Sicherheits- und Notfallmanagement. Sie arbeiten im Team mit Triebfahrzeugführer*innen, Zugbegleiter*innen und Stellwerksmitarbeiter*innen auf Bahnhöfen.

Worunter sind Fahr­dienst­lei­ter*in­nen noch bekannt?

Fahr­dienst­lei­ter*in­nen sind auch bekannt als: Schaffner*in, Zugbegleiter

Welche Skills benötigt man als Fahr­dienst­lei­ter*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Fahr­dienst­lei­ter*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Spezielle Software-Kenntnisse
Fremdsprachenkenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)


Außerdem sollte ein Fahr­dienst­lei­ter*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Ausgezeichnetes Gehör
gutes Sehvermögen
Lern- und Merkfähigkeit
Technisches Verständnis
Durchsetzungsvermögen
Hilfsbereitschaft
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Sicherheitsbewusstsein
Koordinationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Problemlösungskompetenz

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Fahr­dienst­lei­ter*in relevant?

Für die meisten Fahr­dienst­lei­ter*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Deutsch, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Fahr­dienst­lei­ter*in?

Welche ähnlichen Berufe gibt es?