Backoffice Manager Geschäftsleitung (m/­w/­d)

Möbelix Österreich
Teilzeit
4600 Wels, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 32.802 brutto pro Jahr
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Hey, Möglichmacher:in! Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann lass uns gemeinsam bei Möbelix durchstarten! Wir suchen einen Backoffice Manager (m/w/d) in unserer Geschäftsleitung. Es erwartet dich ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld.

Dein Profil

  • Büro-Lehre oder HAK/HAS Abschluss
  • fundierte Grundkenntnisse in MS-Office
  • Organisationstalent und lösungsorientierte Person
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Ruhe auch in stressigen Situationen
  • Kundenorientierung und Teamarbeit
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch/Französisch) von Vorteil

Deine Aufgaben

  • Sicherstellung des reibungslosen administrativen Ablaufs im Büro der Geschäftsleitung
  • Koordination von Terminen und Ressourcen
  • rasche und lösungsorientierte Beantwortung von Kundenanfragen
  • Erstellung von Statistiken
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen, darunter Personalentwicklung, Organisation und Einkauf
  • seriöse Kommunikation mit internationalen Geschäftspartnern

Unser Angebot

  • Attraktive Gehalts- und Prämiensysteme mit top Verdienstmöglichkeiten
  • interne Aus- und Weiterbildung sowie Zugang zu unseren smarten Akademien
  • Sicherheit und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Unternehmen
  • regelmäßige Teamevents und eine gewissenhafte Einarbeitung mit begleitendem Coaching
  • familienfreundlich gestaltete Arbeitszeitmodelle
  • moderne, effiziente Arbeitsmittel zur Unterstützung

Zusätzliche Informationen

Als Möglichmacher:in mit entsprechender Qualifikation und Erfahrung kannst du bei dieser Position mit einem Jahresbruttogehalt ab € 32.802,00 (Vollzeit) rechnen. Wir legen großen Wert darauf, dein tatsächliches Gehalt individuell im persönlichen Gespräch festzulegen.

Über As­sis­ten­ten*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein As­sis­ten­t*in?

Assistenten*innen sind vor allem für kaufmännische, administrative und organisatorische Aufgaben zuständig. Sie schaffen - kurz gesagt - die Voraussetzungen dafür, dass ihre Vorgesetzten und die Mitarbeiter*innen eines Betriebes gute Arbeit leisten können: Sie bereiten Unterlagen vor, treffen Terminvereinbarungen, organisieren Besprechungen und fertigen Protokolle dieser Besprechungen an. Assistenten*innen erledigen den Schriftverkehr, nehmen Telefonate entgegen, empfangen und betreuen Besucher*innen und Geschäftspartner*innen und führen alle täglichen Arbeiten im Büro durch.

Assistenten*innen arbeiten in Büros und Sekretariaten in allen Bereichen der Wirtschaft und Verwaltung im Team mit Führungskräften (Manager*innen, Abteilungsleiter*innen usw.) und mit Berufskolleg*innen der verschiedenen betrieblichen Abteilungen.

Welche Skills benötigt man als As­sis­ten­t*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen As­sis­ten­ten*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Wirtschaftliches Verständnis


Außerdem sollte ein As­sis­ten­t*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Rhetorisches Geschick
Lern- und Merkfähigkeit
Ausdrucksstärke in Wort und Schrift
Offenheit
Hilfsbereitschaft
Kontaktfreudigkeit
Kritikfähigkeit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden As­sis­ten­t*in relevant?

Für die meisten As­sis­ten­ten*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Rechnungswesen, Wirtschaft, Deutsch, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten As­sis­ten­t*in?

As­sis­ten­ten*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten am Computer