De­ve­lop­men­t En­gi­nee­r Bat­te­ry E/E w/m/d

AVLGraz, AT Vollzeitvor 1 Woche

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und das Testen von Antriebssystemen in der Automobilbranche und in anderen Industrien. Als globaler Technologieführer liefert das Unternehmen Konzepte, Lösungen und Methoden in den Bereichen E-Mobilität, ADAS und autonomes Fahren, Fahrzeugintegration, Digitalisierung, Virtualisierung, Big Data und vielen mehr.

IHR AUFGABENBEREICH:

  • Projektbearbeitung und -durchführung am Standort
  • Erstellen von Planungs- und E/E-Unterlagen
  • Mitarbeit im E/E Entwicklungsteam und enge Abstimmung mit dem Bauteilverantwortlichen und Teilprojektleiter EE
  • Übernahme von Entwicklungsverantwortung für einzelne Bauteile
  • Durchführung von Berechnungen / Simulationen auf E/E-System Ebene
  • Sicherstellen der Einhaltung der Entwicklungsprozesse gemäß Vorgaben aus dem Batterieentwicklungsprozesses
  • Unterstützung des Bauteilverantwortlichen bei der Entwicklung von Teilen bei Lieferanten bis zur Serie
  • Einhaltung von Zeit-, Kosten- und Qualitätsvorgaben
  • Mitarbeit bei der Abstimmung der elektrischen Schnittstellen zum Fahrzeug
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Bauteillastenheften für Lieferanten und deren Koordination mit den übergeordneten Systemanforderungen
  • Umsetzung von technischen Entscheidungen und Ausarbeitung von Entscheidungsgrundlagen
  • Mitarbeit bei internen und externen Überprüfungen

IHR PROFIL:

  • HTL/FH Elektrotechnik/Automatisierungstechnik/Fahrzeugtechnik
  • Berufserfahrung in der Fahrzeugentwicklung von Vorteil
  • HV Batteriekenntnisse von Vorteil
  • Erfahren im Umgang mit MS Office Anwendungen (Word, Excel, MS Project, Powerpoint)
  • Kenntnis von Simulationstools (Matlab Simulink, etc.)
  • Teamfähigkeit und ausgeprägter Dienstleistungsgedanke
  • Flexibilität, Engagement und Einsatzfreude
  • Bereitschaft bei Bedarf an Projekten vor Ort zu arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse

WIR BIETEN:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: €47.600,00 brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung