Di­plo­mier­te*r ­Ge­sund­heits­- un­d Kran­ken­pfle­ger*in an ­der ­Uni­v. Kli­ni­k ­für ­Psych­ia­trie un­d ­Psy­cho­the­ra­pie, Sta­ti­on 06A - AK­H Wi­en

Wiener Gesundheitsverbund
Teilzeit
Wien, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.574,56 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung

Dein Profil

  • Diplom des gehobeneren Dienstes für Gesundheits-und Krankenpflege oder das Diplom für psychiatrische Krankenpflege oder eine Bestätigung des Landeshauptmannes gemäß §111 Abs.3 des Gesundheits-und Krankenpflegesetz - GuKG
  • Eintragung im österreichischen Register für Gesundheitsberufe
  • Spaß am Kund*innen- bzw. Patient*innenkontakt
  • Hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Sehr gute Umgangsformen und wertschätzender Umgang mit allen Menschen
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • Immunitätspflicht der Stadt Wien (GED-DA-47-21-KBS)

Deine Aufgaben

  • Arbeit nach den Pflegeorganisationsmodellen der Bezugs- und Gruppenpflege
  • Verantwortung für ein vielfältiges Angebot an pflegetherapeutischen Einzel- und Gruppenaktivitäten
  • Eigenständige Gestaltung des Pflegeprozesses
  • Förderung der Selbstfürsorge- und Alltagskompetenzen der Patient*innen
  • Pflegerische Expertise im multiprofessionellen Behandlungsteam

Unser Angebot

  • Beschäftigung in Vollzeit oder Teilzeit
  • Spannendes Arbeitsumfeld in einem hoch spezialisierten Universitätskrankenhaus
  • Abwechslungsreiche und zukunftssichere Tätigkeit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit, Mitgestaltungsmöglichkeiten und hohe Professionalität
  • Berufliche Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebsrestaurant
  • Betriebskindergarten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Wohnmöglichkeit in einem unserer Personalwohnhäuser
  • Vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Gratis Jahreskarte der Wiener Linien ab 01.05.2024

Zusätzliche Informationen

Für Mitarbeiter*innen die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind (DO/VBO) ergibt sich die Entlohnung durch die Dienstpostenbewertung und die derzeitige Einreihung.Für neue Mitarbeiter*innen beträgt das Einstiegsgehalt lt. Wiener Bedienstetengesetz für diesen Dienstposten bei 40 Stunden/Woche brutto 3574,56 € monatlich. Bei einer Neuaufnahme kann sich durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten ein höheres Gehalt ergeben.Im Zuge einer Aufnahme in diese Berufsgruppe ist die Vorlage eines Immunitätsnachweises (Impfstatus) für verschiedene Impfungen erforderlich. Für eventuell anfallende Kosten durch die Erbringung des Immunitätsnachweises ist kein Ersatz durch den Wiener Gesundheitsverbund vorgesehen.Wenn Du die dafür erforderlichen Voraussetzungen erfüllst, freuen wir uns auf Deine Bewerbung!