Dua­les ­Stu­di­um­ – ­Wirt­schafts­in­for­ma­ti­k ­FOM (m/w/d)

Thalia Deutschland
Duales Studium
Hagen, Deutschland6 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Deine AufgabenAls Digital Leader im europäischen Buchhandel suchen wir dich für die Weiterentwicklung unserer komplexen IT-ServicesHilf uns bei der Optimierung der Thalia-Systemlandschaft und dem Aufbau unserer Cloud-LösungenEntwickle Applikationen unter Verwendung neuester Technologien wie SAP Fiori, SAPUI5, OData-Services und SAP HANA unter Einhaltung hoher Qualitäts-StandardsOptimiere die eingesetzten SAP-Standardlösungen und verwirkliche dich bei innovativen IndividualentwicklungenVerwende und erstelle Web Services (z.B. über REST APIs) innerhalb und außerhalb des Thalia-UniversumsUnterstütze uns dabei, jeden Tag besser zu werden, und finde bereichsübergreifende Lösungen im engen Austausch mit unseren Inhouse-SAP-Beratungs-Teams

Dein Profil

  • Guter Schulabschluss (Abitur oder Fachhochschulreife)
  • Erste Kenntnisse oder Interesse an der Software-Entwicklung
  • Positives Mindset mit analytischer und strukturierter Denk- und Arbeitsweise
  • Offen, kontaktfreudig und teamfähig
  • Begeisterung für neue Technologien
  • Freude am Gestalten und Begleiten von Change-Prozessen
  • Kreativität und die Fähigkeit, eigene Ideen einzubringen

Deine Aufgaben

  • Weiterentwicklung der IT-Services im europäischen Buchhandel
  • Optimierung der Thalia-Systemlandschaft
  • Aufbau von Cloud-Lösungen
  • Entwicklung von Applikationen mit SAP Fiori, SAPUI5, OData-Services und SAP HANA
  • Optimierung der eingesetzten SAP-Standardlösungen
  • Entwicklung von innovativen Individualentwicklungen
  • Verwendung und Erstellung von Web Services (z.B. über REST APIs)
  • Bereichsübergreifende Lösungen finden im Austausch mit Inhouse-SAP-Beratungs-Teams

Unser Angebot

  • Möglichkeit, innerhalb weniger Jahre zu einer hochkompetenten Software-Entwicklerin / einem hochkompetenten Software-Entwickler zu werden
  • Erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die ihr Wissen teilen
  • Agiles Mindset und robuste Geschäftsprozesse
  • Umfassendes Kennenlernen von Omnichannel
  • Arbeit im technologischen Herzen eines dynamisch wachsenden Omnichannel-Unternehmens

Zusätzliche Informationen

SAP-Software-Entwicklung bei Thalia bedeutet vor allem Interaktion mit Menschen, das Meistern von technologischen Herausforderungen und hochmodernes ABAP, SAP Fiori, SAPUI5 und SAP HANA. Gemeinsam gestalten wir Innovationen in einem hoch effizienten und engagierten Team. Wir sind leidenschaftlich daran interessiert, unsere Arbeit jeden Tag zu verbessern und das Beste aus uns herauszuholen. Auch innovative Werkzeuge wie Kubernetes und ChatGPT, die nicht zur klassischen SAP-Welt gehören, verwenden wir, um unserem Ziel einer optimalen Lösung für jede Herausforderung näher zu kommen. Bei uns im Team hast du die Möglichkeit, innerhalb weniger Jahre zu einer hochkompetenten Software-Entwicklerin / einem hochkompetenten Software-Entwickler zu werden. Bei uns ist es selbstverständlich, dass erfahrene Kolleginnen und Kollegen ihr Wissen teilen und wir alle voneinander im Alltag viel Neues lernen. Wir vereinen agiles Mindset und robuste Geschäftsprozesse und du lernst bei uns Omnichannel von Anfang bis Ende kennen. Und dafür haben wir alle an Bord: Beraterinnen und Berater, Analystinnen und Analysten sowie Software-Entwicklerinnen und -Entwickler bis hin zum operativen Systembetrieb. Bei uns verwirklichst du dich im technologischen Herzen eines dynamisch wachsenden Omnichannel-Unternehmens.

Über Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in?

Wirtschaftsinformatiker*innen lösen betriebswirtschaftliche und verwaltungstechnische Probleme mit Hilfe computergestützter Informations- und Datenverarbeitungssysteme. Ihre zentrale Aufgabe ist es, die komplexen Informations- und Kommunikationssysteme in die betrieblichen Prozesse einzubauen. Sie planen und koordinieren die jeweiligen betrieblichen Abteilungen. Dabei analysieren sie vorerst die einzelnen Arbeitsvorgänge (z. B. Informationsfluss) und erstellen Konzepte, diese zu verbessern.

Wirtschaftsinformatiker*innen arbeiten an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Informations- und Kommunikationstechnik mit Fachleuten aus beiden Bereichen, wie Betriebswirt*innen, Controller*innen, Marketingfachleuten, Anwendungsprogrammierer*innen, IT-Systemplaner*innen und Datenbank-Spezialist*innen zusammen.

Worunter sind Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in­nen noch bekannt?

Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in­nen sind auch bekannt als: Betriebsinformatiker*in

Welche Skills benötigt man als Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Fremdsprachenkenntnisse
Wirtschaftliches Verständnis
Führerschein


Außerdem sollte ein Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Räumliches Vorstellungsvermögen
Technisches Verständnis
Mathematisches Verständnis
Argumentationsgeschick
Durchsetzungsvermögen
Kompromissbereitschaft
Kontaktfreudigkeit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Recherchefähigkeit
Vernetztes Denken
Koordinationsfähigkeit
Kreativität
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Problemlösungskompetenz
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in relevant?

Für die meisten Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Rechnungswesen, Wirtschaft, Mathematik, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in?

Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer