En­er­gy ­Mar­ke­t Ana­lys­t*in

Wien Energie GmbH
Vollzeit
1030 Wien, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 4.115,69 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Energy Market Analyst*in Teilzeit oder Vollzeit, mind. 25h

Dein Profil

  • Abgeschlossener Hochschulabschluss (Elektrotechnik, Physik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä.)
  • Berufserfahrung in der Energiewirtschaft und/oder verbundener Branchen wünschenswert
  • Gute Programmierkenntnisse (z.B. Python) von Vorteil
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten
  • Eigenverantwortung und selbstständige strukturierte Arbeitsweise
  • Den Wunsch, gemeinsam die Digitalisierung der Wien Energie voranzutreiben

Deine Aufgaben

  • Leitung und Begleitung von Projekten und Studien zur Aufbereitung von aktuellen und zukünftigen Entwicklungen auf den Energiemärkten
  • Weiterentwicklung von Methoden und Analyseanwendungen im Bereich der Energiewirtschaft und -märkte
  • Aktive Rolle bei der strategischen Entwicklung von Data Science und der Einsatzmöglichkeiten von KI-Modellen
  • Erstellung von Entscheidungsgrundlagen für das Top-Management
  • Optimierung der langfristigen strategischen Ausbauplanung und Koordination im #TeamWienEnergie
  • Unterstützung bei der Sicherstellung der energiewirtschaftlichen Regulierung

Unser Angebot

  • Mindestgehalt von EUR 4.115,69 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung
  • Events und Aktivitäten
  • Flexibilität und Ausstattung
  • Gesundes Essen
  • Gesundheit
  • Innovationen und Kooperationen
  • Onboarding und Entwicklung
  • Vergünstigungen
  • Work 4.0

Zusätzliche Informationen

Wir setzen uns für Vielfalt, Inklusion und Chancengleichheit ein und suchen Menschen, die so vielfältig sind wie unsere Stadt! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Über Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in?

Markt- und Meinungsforscher*innen ermitteln wirtschaftlich und politisch relevante Daten, wie z. B. das Kauf- und Konsumverhalten, gesellschaftliche Trends, die politische Stimmung vor Wahlen oder die öffentliche Meinung zu bestimmten Themen. Zur Datenerhebung wenden sie verschiedene Methoden wie Interview, Umfrage, Fragebogen oder Test an. Sie werten die erhobenen Daten aus, berechnen Kennzahlen und erstellen Berichte. Wichtig ist es dabei möglichst unabhängige und objektive Daten zu liefern, um eine objektive Grundlagen für strategische Entscheidungen in Wirtschaft und Politik zu schaffen

Sie arbeiten in Markt- und Meinungsforschungsinstituten, mitunter auch in Marketing-Abteilungen von großen Unternehmen. Zu den Auftraggeber*innen von Markt- und Meinungsforscher*innen gehören Unternehmen aller Branchen und unterschiedlicher Größe sowie öffentliche Organisationen und politische Parteien.

Worunter sind Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in­nen noch bekannt?

Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in­nen sind auch bekannt als: Meinungsforscher*in, Marktforscher*in

Welche Skills benötigt man als Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Fremdsprachenkenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Führerschein


Außerdem sollte ein Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Mathematisches Verständnis
Offenheit
Kontaktfreudigkeit
Kritikfähigkeit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Selbstbewusstsein
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Recherchefähigkeit
Vernetztes Denken
Koordinationsfähigkeit
Kreativität
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in relevant?

Für die meisten Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Psychologie, Sozialkunde, Wirtschaft, Mathematik, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in?

Mark­t- & ­Mei­nungs­for­scher*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten in Forschung & Untersuchung

Welche ähnlichen Berufe gibt es?