Fern­wirk­tech­ni­ker:in/­Schwer­punk­t ­Elek­tro-/ ­Steu­er-/­Re­gel­tech­ni­k-in­fra:­tech­ro­ta­ti­on Ein­stiegs­pro­gramm

ÖBB
Vollzeit
9500 Villach, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 47.085,92 brutto pro Jahr
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.Werden auch Sie Teil des #Team OEBB. Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der OEBB-Infrastruktur AG.Die Sicherstellung der integrierten Energieversorgung des ÖBB-Konzerns mit allen leitungsgebundenen Energieträgern sowie den Ein- und Verkauf von Energie verantworten wir im Geschäftsbereich Energie. Wir suchen jetzt motivierte Young Potentials, die ab Oktober 2024 gemeinsam mit unseren Fachexpert:innen aktiv die Zukunft der Eisenbahninfrastrukturprojekte mitgestalten. Im Rahmen des Programms „infra:techrotation“ bieten wir Berufseinsteiger:innen (abgeschlossene HTL oder Uni/FH) die einmalige Chance als Techniker:in in die Welt der ÖBB-Infrastruktur einzusteigen. Im ersten Jahr deines Berufseinstiegs hast du die Möglichkeit, Erfahrungen in deinem neuen Job zu sammeln und durch zwei unterschiedliche Rotationsphasen die wichtigsten Schnittstellen zu anderen Bereichen kennenzulernen. Von Anfang an bekommst du anspruchsvolle Aufgaben, Projekte und Verantwortlichkeiten und entlastest dabei deinen Bereich im Tagesgeschäft. Ein Jahr lang profitierst du neben den vielen praktischen Erfahrungen auch von fachlichen und persönlichkeitsbildenden Ausbildungselementen, welche Fachexpert:innen in der Infrastruktur eigens für das Programm infra:techrotation anbieten und begleiten. Nach Abschluss des Programms setzt du das unbefristete Dienstverhältnis als Techniker:in im bereits bekannten Team fort. Ergreife deine Karrierechance innerhalb der ÖBB-Infrastruktur AG und werde auch du Teil des #Team ÖBB!

Dein Profil

  • Du verfügst über einen erfolgreichen Abschluss eines Hochschulstudiums im Bereich Elektrotechnik oder eine abgeschlossene einschlägige höhere technische Ausbildung (HTL-Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik, Automatisierungstechnik, Steuerungs-/Regeltechnik oder vergleichbare Ausbildung)
  • Kenntnisse im Projektmanagement und IT-Affinität setzen wir voraus - idealerweise bringst du große Begeisterung für das Eisenbahnwesen mit.
  • Du bringst neben technischem Know-How auch wirtschaftliches Interesse, analytische Fähigkeiten sowie hohe Problemlösungskompetenz mit.
  • Als Teamplayer:in, die:der gerne Verantwortung übernimmt und die technische Herausforderung sucht, schätzt Du auch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Schnittstellen und zeichnest dich durch hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit aus.
  • Du arbeitest dich gerne in neue Themengebiete ein und besitzt die Bereitschaft zur laufenden Aus- und Weiterbildung.
  • Die Bereitschaft dich schrittweise auf die zukünftige Position hin zu entwickeln ist für dich selbstverständlich.
  • Du bist flexibel für häufige (auch mehrtägige) Dienstreisen
  • Du besitzt einen Führerschein der Klasse B.

Deine Aufgaben

  • Du bearbeitest im Team Investitions- sowie Instandhaltungsmaßnahmen und bist nach erfolgreicher Einarbeitungszeit, sowie nach interner Ausbildung für die Projektabwicklung im Bereich Fernwirktechnik zuständig.
  • Du führst Planungen im Bereich der Fernwirktechnik durch (wie z.B. Fernsteuerung und Fernüberwachung der elektrotechnischen Einrichtungen entlang der Koralmbahn).
  • Um die Betriebs- und Versorgungssicherheit unserer Anlagen weiter auszubauen, führst du Abnahme- und Inbetriebnahmeüberprüfungen durch.
  • Du analysierst Störungen und unterstützt unser Team im Fernwirktrupp bei Störungen an Fernwirksystemen.
  • Eine weitere Aufgabe bildet die Anlagenzustandsbeurteilungen an Fernwirksystemen der Bahnstromversorgung.
  • Du bist zuständig für die Dokumentation und das Berichtswesen (Planerstellung und -änderung, Erstellung von Inbetriebsetzungs- und Störungsberichten, usw.) des zugeordneten Anlagenportfolios.

Unser Angebot

  • Wir bieten Dir einen Direkteinstieg als Techniker:in mit unbefristetem Dienstverhältnis im Oktober 2024.
  • Das infra:techrotation Einstiegsprogramm dauert 12 Monate und ist in Vollzeit (38,5h) oder Teilzeit (ab 30h) möglich.
  • Als Young Talent übernimmst Du von Anfang an anspruchsvolle Aufgaben, Projekte und Verantwortlichkeiten und arbeitest dabei 2/3 des Programmjahres in deinem Team. 4 Monate rotierst du in vordefinierten und zielgerichteten Abteilungen zwecks Kompetenz- und Netzwerkerweiterung.
  • Als Teilnehmer:in des Programms wirst du mit maßgeschneiderten fachlichen und persönlichkeitsbildenden Ausbildungselementen begleitet, welche exklusiv mit internen Fachexpert:innen der Infrastruktur entwickelt und durchgeführt werden.
  • Ein zukunftssicherer Job in einem klima- und umweltfreundlichen Unternehmen mit spannenden Karrierewegen wartet auf dich.
  • Für die Funktion "Mitarbeiter:in Projektleitung Spezialist:in Junior“ ist ein Entgelt von € 47.085,92 brutto/Jahr vorgesehen.

Zusätzliche Informationen

Mehr Informationen zu unserem Rotationsprogramm erhältst du in unserem beigefügten Video oder auf unserer Homepage! Jetzt bist du am Zug! Bitte bewirb dich noch heute online mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen.

Über Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Als Elektrotechniker*in ist deine Leidenschaft die Elektrizität. Du kümmerst dich um das installieren, warten und reparieren von elektrischen Maschinen und Anlagen. Du arbeitest eng mit deinen Auftraggeber*innen zusammen und sorgst für einen reibungslosen Ablauf und der optimalen Verwendung der Geräte.

Worunter sind Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Anlagenelektriker*in, Elektroanlagentechniker*in, Elektrobetriebstechniker*in, Elektroenergietechniker*in, Elektroinstallationstechniker*in, Prozessleittechniker*in, Elektriker*in, Elektroinstallateur*, Eisenbahnfahrzeugtechniker*in, Wagenmeister*in, Elektrotechniker*in Anlagen- und Betriebstechnik

Welche Skills benötigt man als Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Handwerkliches Geschick
Abgeschlossene Berufsausbildung
Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen


Außerdem sollte ein Elek­tro­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz
Verantwortungsbewusstsein
Genauigkeit
Einsatzbereitschaft
Selbstständigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Elek­tro­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Werken, Physik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Handwerk & Produktion

Welche ähnlichen Berufe gibt es?