Heim­hel­fe­rin b­zw. Heim­hel­fer

NÖ Landesgesundheitsagentur
Vollzeit
Türnitz, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 2.317 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle NÖ Klinikstandorte sowie für die NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Dein Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/-m Heimhelferin bzw. Heimhelfer nach dem NÖ Sozialbetreuungsberufegesetz (NÖ SBBG 2007) oder einer gleichwertigen Ausbildung nach den Ausbildungsvorschriften anderer Bundesländer (entsprechend der Art. 15a B-VB Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern über Sozialbetreuungsberufe, BGBl. I 55/2005) einschließlich der Berechtigung zur Durchführung unterstützender Tätigkeit bei der Basisversorgung gemäß § 3a GuKG
  • Hohes Maß an Sozialengagement, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Dienstleistungs-, Beratungs- und Kundenorientierung
  • Hohes Maß an Bewusstsein der Wichtigkeit der Bedürfnisse von Bewohnerinnen bzw. Bewohnern und Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Umsetzung des Pflegekonzeptes
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Basisversorgung und Betreuung von Menschen mit chronischen bzw. dementiellen und psychischen Erkrankungen

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • Umfangreiches Bildungsprogramm und gezielte Förderung der Weiterqualifizierung
  • Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen an 77 Standorten
  • Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Betriebskindergärten, Kinderzuschuss)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Zusätzliche Informationen

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit.

Über Heim­hel­fer*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Heim­hel­fer*in?

Heimhelfer*innen betreuen und unterstützen Menschen aller Altersstufen (alte Menschen, kranke Menschen, behinderte Menschen) bei der Haushaltsführung und den Aktivitäten des täglichen Lebens. Sie sind ein wichtiges Bindeglied zwischen den Betreuten, dessen familiärem und sozialem Umfeld und anderen Betreuungspersonen. Sie arbeiten gemeinsam mit Fachkräften aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich und anderen in der Pflege und Betreuung tätigen Personen.

Welche Skills benötigt man als Heim­hel­fer*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Heim­hel­fer*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Hygienebewusstsein
Führerschein


Außerdem sollte ein Heim­hel­fer*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Körperliche Fitness
Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Rhetorisches Geschick
Offenheit
Bereitschaft zum Zuhören
Empathie
Hilfsbereitschaft
Problemlösungskompetenz
Kontaktfreudigkeit
Kundenorientierung
Sozialkompetenz
Aufmerksamkeit
Ausdauer
Belastbarkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Geduld
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Organisationsfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Heim­hel­fer*in relevant?

Für die meisten Heim­hel­fer*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Kochen & Hauswirtschaft, Psychologie, Sozialkunde

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Heim­hel­fer*in?

Heim­hel­fer*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten in Gesundheit, Fürsorge & Therapie

Welche ähnlichen Berufe gibt es?