HT­L ­Tech­ni­ker:in Res­sour­cen­ma­nage­men­t - in­fra:­tech­ro­ta­ti­on Ein­stiegs­pro­gram­m (Lin­z)

ÖBB
Vollzeit
4020 Linz, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 42.735,7 brutto pro Jahr
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG. Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere Bahnkund:innen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr. Wir, das sind die 6.000 Kolleg:innen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).

Dein Profil

  • Du verfügst über einen erfolgreichen HTL-, HAK- und/oder FH- bzw. Universitätsabschluss im Bereich Technik und/oder Wirtschaft.
  • Kenntnisse im Projektmanagement und IT-Affinität sind wünschenswert - idealerweise bringst du große Begeisterung für das Eisenbahnwesen mit.
  • Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität zeichnen dich ebenso aus wie eine strukturierte, genaue Arbeitsweise.
  • Als Teamplayer:in mit einer offenen, kommunikativen Persönlichkeit behältst du auch in stressigen Phasen einen kühlen Kopf.
  • Die Bereitschaft dich schrittweise auf die zukünftige Position hin zu entwickeln ist für dich selbstverständlich.
  • Du besitzt den Führerschein B.

Deine Aufgaben

  • Du stellst die regionalen Rahmenbedingungen der Erhaltungsplanung für das Technikmanagement und die ASC's (Anlagen Service Center) bereit.
  • Gemeinsam mit den Instandhaltungskoordinatoren:innen am ASC stimmst du die Erhaltungsplanung fachlinienübergreifend ab und stellst dabei die Einhaltung der Ziele laut Geschäftsbereichsauftrag sicher.
  • In Absprache mit allen Partnerbereichen optimierst du die regionale Erhaltungsplanung im Team, entwickelst neue Erhaltungsstrategien und setzt gezielte Schwerpunkte.
  • Du hast den Überblick über den regionalen Ressourcenbedarf (inkl. Fuhrpark) und stimmst bei Engpässen den überregionalen Ressourcenausgleich ab.
  • Du stimmst das Leistungsvolumen für andere Regionen innerhalb von SAE ab, erstellst die Leistungsartenplanung und arbeitest aktiv an der Erstellung der Vorschauplanung mit.

Unser Angebot

  • Wir bieten dir einen Direkteinstieg als Techniker:in mit unbefristetem Dienstverhältnis im Oktober 2024.
  • Das infra:techrotation Einstiegsprogramm dauert 12 Monate und ist in Vollzeit (38,5h) oder Teilzeit (ab 30h) möglich. Als Young Talent übernimmst du von Anfang an anspruchsvolle Aufgaben, Projekte und Verantwortlichkeiten und arbeitest dabei 2/3 des Programmjahres in deinem Team. 4 Monate rotierst du in vordefinierten und zielgerichteten Abteilungen zwecks Kompetenz- und Netzwerkerweiterung. Als Teilnehmer:in des Programms wirst du mit maßgeschneiderten fachlichen und persönlichkeitsbildenden Ausbildungselementen begleitet, welche exklusiv mit internen Fachexpert:innen der Infrastruktur entwickelt und durchgeführt werden.
  • Ein zukunftssicherer Job in einem klima- und umweltfreundlichen Unternehmen mit spannenden Karrierewegen wartet auf dich. Um den Generationenwechsel bestmöglich zu unterstützen richtet sich das Programm an externe Bewerber:innen.
  • Für die Funktion "Techniker:in HTL Umsetzungsmanagement Region" ist ein Entgelt von € 42.735,70 brutto/Jahr vorgesehen.

Zusätzliche Informationen

Mehr Informationen zu unserem Rotationsprogramm erhältst Du in unserem beigefügten Video oder auf unserer Homepage!

Über Pro­jekt­ma­na­ger*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Pro­jekt­ma­na­ger*in?

Wenn du auf Herausforderungen, Abwechslung, Multitasking und viel Verantwortung stehst, ist Projektmanager definitiv der richtige Job für dich. Es gibt keinen klassischen Arbeitsalltag. Je nach Größe des Unternehmens und Branche kann sich die tatsächliche Umsetzung des Berufs unterscheiden. Grundsätzlich kümmerst du dich eigenständig um die erfolgreiche Umsetzung von Projekten. Dabei steht das große Ganze im Vordergrund und du betreust alles von der Vorbereitungsphase über die Strukturplanung bis hin zur Durchführung und Kontrolle. Du koordinierst den Ressourceneinsatz, stellst ein konkretes Ziel auf und teilst die Mitarbeiter für ihre jeweiligen Aufgaben ein. Als Projektleiter bist du derjenige, der den Plan hat. Trotzdem musst du flexibel genug sein diesen auch in Plan B, C oder D umzuwandeln. Die Projekte können von externen Kunden in Auftrag gegeben werden oder intern in deiner Firma zustande kommen, zum Beispiel, wenn neue Produkte eingeführt werden sollen. Während es früher vor allem in der Bauwirtschaft und im Anlagenbau Projektmanager gab, gibt es sie heute in fast jedem größeren Unternehmen.

Worunter sind Pro­jekt­ma­na­ger*in­nen noch bekannt?

Pro­jekt­ma­na­ger*in­nen sind auch bekannt als: Betriebswirt*in, Controller*in, Manager*in

Welche Skills benötigt man als Pro­jekt­ma­na­ger*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Pro­jekt­ma­na­ger*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Kenntnisse in Betriebswirtschaft
EDV-Anwendungskenntnisse
Fundierte Englischkenntnisse


Außerdem sollte ein Pro­jekt­ma­na­ger*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Sozialkompetenz
Verantwortungsbewusstsein
Organisationsfähigkeit
Kreativität
Flexibilität

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Pro­jekt­ma­na­ger*in relevant?

Für die meisten Pro­jekt­ma­na­ger*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Mathematik, Deutsch, Recht, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Pro­jekt­ma­na­ger*in?

Pro­jekt­ma­na­ger*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten in der Planung, Arbeiten am Computer

Welche ähnlichen Berufe gibt es?

Ähnliche Berufe sind unter anderem:

Controller*in, Bankkaufmann*frau