In­for­ma­ti­ons­e­cu­ri­ty­ & ­Riskma­nage­men­t ­Se­nior ­Ex­per­t (w/m/d)

PwC Österreich
Vollzeit
Wien, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 51.800 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Informationsecurity & Riskmanagement Senior Expert (w/m/d) Vertrauen in der Gesellschaft aufbauen und wichtige Probleme lösen - das sehen wir bei PwC als unsere Aufgabe. In Österreich unterstützen wir unsere Kunden an fünf Standorten. Auf unsere Expertise vertrauen der öffentliche Sektor, Banken sowie lokal und global führende Unternehmen - vom Familienbetrieb bis zum Weltkonzern.

Dein Profil

  • Tiefes und breites Fachwissen im Bereich der technischen und organisatorischen Informationssicherheit – insbesondere der für die Informationssicherheit relevanten Normen, Standards und Good Practices (ISO 270xx-Familie, COBIT, NIST, BSI IT-GS, usw.); idealerweise Zertifizierungen nach ISO 270xx, CISA, CISM, CRISC)
  • Ausgezeichnete Kenntnisse von IT- und Informationsrisikomanagement Methoden und Prozessen auf Basis gängiger Normen und Standards (z.B. ISO 27005, BSI Grundschutz).
  • Affinität zu den Themenschwerpunkten IT-Assetmanagement, Informationssicherheitsmanagement, Risikomanagement und Business Impact Analysen / Business Continuity Management.
  • Erfahrung in der Etablierung, dem Betrieb und der Verbesserung von IT- und Informationsrisikomanagement Methoden und Prozessen bei Kunden
  • Erfahrung und Freude bei der Dokumentation von Audit- und Assessment Ergebnissen und der Berichtserstellung
  • Erfahrung in der Konzeptionierung und Planung von Workshops und im Umgang von Risikomanagement Tools
  • Analytisches und ganzheitliches Denkvermögen sowie risikoorientiertes Denken
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungsfreudigkeit und Verhandlungssicherheit

Deine Aufgaben

  • Führe Informationssicherheits- und Risikoassessments durch, berate und unterstütze dabei in der Planung von IT- und Informationssicherheitsmaßnahmen
  • Plane und erhebe den Reifegrades von Informationssicherheitsmaßnahmen sowie -prozessen bei Kunden und gib Empfehlungen zu Verbesserungsmaßnahmen
  • Arbeite beim Design und der Erstellung von technischen und organisatorischen Regelungen und Prozessen im Bereich IT- und Informationssicherheit mit
  • Unterstütze bei der Implementierung und Durchführung von IT- und Informationssicherheitsprozessen und -maßnahmen
  • Unterstütze bei der Konzeptionierung und Planung von Workshops zum Thema Cyberassessment
  • Führe mit Unterstützung des Teams Assessments und Audits zur Identifikation von Cyberrisiken durch

Unser Angebot

  • Flexibel Arbeiten: Gleitzeit, Home Office und Remote Work-Optionen
  • Netzwerk & Community: Profitiere von unserem weltweiten PwC Netzwerk
  • Onboarding: Unterstützung durch einen Buddy in den ersten Monaten
  • Weiterbildung: Individueller Learning & Development-Plan
  • Sport: Unterstützung beim Sporteln mit myClubs-Sporteinheiten und Vergünstigungen im John Harris-Fitnesscenter
  • Anbindung: Finanzielle Unterstützung für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Verpflegung: Sodexo Restaurant Pass und Food Court im Büro
  • Gesundheit: Zugang zu professioneller psychologischer Beratung und regelmäßige Health Events

Zusätzliche Informationen

Dein jährliches Jahresbruttogehalt liegt bei mindestens EUR 51.800 auf Vollzeitbasis. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung vereinbaren wir dein tatsächliches Gehalt im persönlichen Gespräch. Du hast mehr als das Minimum zu bieten? Wir auch. Bei uns steigt dein Gehalt jährlich. Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung in Form eines Anschreibens, sowie deines Lebenslaufes. Zeugnisse und Zertifikate sind auch gern gesehen. Hast du noch Fragen? Nora Schachinger (+43 1 501 88 6049) beantwortet sie gerne.

Über IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list?

Digitalisierung, Netzwerke, Back Up, Cybersicherheit und Algorithmen sind keine Fremdwörter für dich? Du möchtest wissen wie Daten gesammelt, Hacker-Angriffe verhindert und Viren aufgespürt werden und bist in Sachen Technik immer up to date? Als IT Security Specialist bist du Experte für die Sicherheitssysteme eines Unternehmens. Du passt auf, dass bei der Verarbeitung und Sammlung von Daten keine Lücken entstehen, entwickelst Konzepte, stellst verlorene Daten wieder her, analysierst Risiken und führst Tests durch. Du arbeitest im Team, berätst Kunden in Sicherheitsfragen und hilfst Kollegen aus anderen Abteilungen dabei ihre Systeme vor digitalen Gefahren zu schützen. Falls es dir nichts ausmacht viel Zeit vor dem Computer zu verbringen, du dich gerne mit neuen Technologien auseinandersetzt und in stressigen Situationen problemlos die Ruhe bewahren kannst, solltest du dir überlegen IT Security Specialist zu werden.

Worunter sind IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists noch bekannt?

IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists sind auch bekannt als: Data Security Specialist

Welche Skills benötigt man als IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists grundsätzlich folgende Hard Skills:

Programmieren
EDV-Anwendungskenntnisse
Juristisches Fachwissen
Kommunikationstechnik
Umgang mit Zahlen
Kenntnisse im Bereich Datenbanken


Außerdem sollte ein IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list gewisse Soft Skills mitbringen:

Genauigkeit
Belastbarkeit
Problemlösungskompetenz

Welche Schulfächer sind für einen angehenden IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list relevant?

Für die meisten IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Informatik, Mathematik, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­list?

IT ­Se­cu­ri­ty­ ­Spe­cia­lists arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer