IT ­Ar­chi­tec­t (w/m/d)

Generali Österreich
Vollzeitmit Berufserfahrung
1220 Wien, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 82.128,75 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Wir trauen uns vertrauen.So lautet unser Arbeitgeberversprechen in der Generali. Wir trauen uns etwas und sind in vielen Bereichen Vorreiter – der Mut steckt uns als Löwe in den Genen. Darum sind wir nicht nur international erfolgreich, sondern auch in Österreich Marktführer in wesentlichen Versicherungsbereichen. Mut zeigen wir auch, weil wir unseren Mitarbeiter_innen viel Freiheit geben – ob in Sachen Gestaltungsspielraum oder großer Flexibilität in Arbeitszeit und Arbeitsort. Denn wir vertrauen den Menschen, die bei uns arbeiten.

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder eine gleichwertige Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in Versicherungs- und Geschäftskontexten
  • Fähigkeit, die Bedürfnisse des Unternehmens zu verstehen und geeignete Anwendungen und Programme zu entwickeln
  • Gutes Selbstmanagement
  • Ausgeprägte Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Techniken zur Prozessgestaltung, logisch-physikalische Architektur, DevOps-Prozesse und die Technologien, die sie ermöglichen
  • Wünschenswert sind Kenntnisse des ITIL-Framework (für die Governance-Vision), TOGAF-Methodik (für den Architekturdesigner), Cloud Enablement, Kenntnis der Hauptkomponenten der Cloud-Bereitstellung und eventuell Kenntnis mindestens einer der CSP-Plattformkomponenten
  • Sie sprechen und schreiben fließend Englisch und Deutsch

Deine Aufgaben

  • Steuern des Innovationswandels der IT-Systemlandschaft, um geschäftliche Flexibilität und Wettbewerbsvorteile zu erzielen
  • Pflege konzernweiter Informationen über IT-Systeme und -Architekturen in den Ländern
  • Beteiligung an IT-Strategieentscheidungen in den Ländern
  • Sicherstellen, dass Möglichkeiten zur Wiederverwendung von IT-Beständen der Gruppe im Entscheidungsprozess berücksichtigt werden
  • Sicherstellen, dass Möglichkeiten zur Konvergenz zu homogeneren Technologien oder IT-Systemen nicht verpasst werden - ein wichtiger Erfolgsfaktor
  • Gewährleistung des richtigen Maßes an Vereinfachung in den Zielarchitekturen und zusätzlich Pflege und Weiterentwicklung der Standardliste der ICT Group
  • Gewährleistung der funktionalen Kompatibilität der Systeme
  • Gewährleistung der besten Integrationsmethoden im Hinblick auf die geschäftlichen Zwänge
  • Gewährleistung einer echten IKT-Governance bei der Gestaltung der Systeme

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen höchstmögliche Arbeitszeitflexibilität – wir haben keine fixen Kernzeiten und ein attraktives Gleitzeitmodell
  • Wir bieten ein flexibles Home Office Konzept - so sind Sie auch außerhalb des Büros Teil des Büros und Sie erhalten eine Ausstattung für Ihren Arbeitsplatz zu Hause
  • Wir stellen Ihnen zu Beginn einen Buddy zur Seite und Sie werden Teil unserer Newcomer-Community, damit Sie schnell bei uns ankommen
  • Wir haben ein tolles Betriebsrestaurant
  • Wir sorgen vor: von Gratis-Impfaktionen bis zur Vorsorgeuntersuchung. Unsere Betriebsärztinnen und -ärzte sind immer gerne für Sie da.
  • Wir unterstützen Ihr soziales Engagement im Rahmen unserer Initiative mit einem Sonderurlaubstag
  • Unser Standort ist sehr gut zu erreichen: mitten im 22. Bezirk (wir bieten einen versperrbaren Fahrradabstellraum)
  • Kinder happy, Eltern happy? Dafür sorgen unser Betriebskindergarten in Wien (22. Bezirk) sowie unsere Kinderbetreuung, die tageweise angeboten wird.
  • Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung – von Fach- und persönlichkeitsbildenden Seminaren bis zu einem professionellen Talentemanagement
  • Wir denken auch an später: mit unserer betrieblichen Altersvorsorge für unsere Mitarbeiter_innen

Zusätzliche Informationen

Facts auf einen Blick IT Architect (w/m/d) Dienstbeginn: ab sofort Vollzeit Dienstort: Wien Gehalt Mindestens 82.128,75 Euro brutto pro Jahr bei 38,5 Wochenstunden. Ebenso wie Sie geben wir uns mit Mindeststandards nicht zufrieden - Ihr tatsächliches Gehalt vereinbaren wir abhängig von Ihrer Ausbildung und Ihrer Erfahrung. Ihr Ansprechpartner Markus Bors, MSc HR Business Partner Möchten Sie Teil unseres Generali-Teams werden? Ausgezeichnet!

Über Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Soft­ware­ent­wick­ler*in?

Du weißt, dass dir weder die rote noch die blaue Pille wirklich den Durchblick geben oder nehmen kann. Nur du allein schaffst es durch den Quellcode-Dschungel. Was genau Softwareentwickler machen und wie ihre Arbeit funktioniert, ist dein süßes Geheimnis. Nur eines ist sicher: Du bist nicht der Informatiker, den deine Kollegen rufen sollten, wenn ihr Excel oder Word-Programm zum zehnten Mal abgestürzt ist. Du befasst dich eher mit Schnittstellen verschiedener Komponenten und Systeme, definierst Datenstrukturen und entwirfst Algorithmen für Programme, Softwaretools oder Apps. Deine Hauptaufgabe ist es Software zu programmieren – also zu erschaffen, verbessern und zu reparieren. Aber pass auf: Im einen Moment fühlst du dich wie der “Master of the Universe” und im nächsten hast du das Gefühl ein Äffchen zu sein, dass nur irgendwie auf der Tastatur herumhaut – je nachdem, ob dein Code funktioniert oder eben nicht.

Worunter sind Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen noch bekannt?

Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen sind auch bekannt als: Informatiker*in, Programmierer*in, Software Architekt*in, Software Entwickler*in, Instructional Design Developer*in, Software-Engineer

Welche Skills benötigt man als Soft­ware­ent­wick­ler*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Programmiersprachen
Fachkenntnisse in der Softwareentwicklung
Fundierte Englischkenntnisse
Umgang mit Zahlen


Außerdem sollte ein Soft­ware­ent­wick­ler*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Logisches Denkvermögen
Kommunikativität
Teamfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Soft­ware­ent­wick­ler*in relevant?

Für die meisten Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Englisch, Informatik, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Soft­ware­ent­wick­ler*in?

Soft­ware­ent­wick­ler*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer