IT-Go­ver­nan­ce ­Ma­na­ge­rin b­zw. IT-Go­ver­nan­ce ­Ma­na­ger

NÖ Landesgesundheitsagentur
Vollzeit
Sankt Pölten, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 4.485,7 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle NÖ Klinikstandorte sowie für die NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Dein Profil

  • Sie verfügen über eine erste bzw. fundierte Berufserfahrung im Bereich IT Governance/ IT Service Management und haben idealerweise ein abgeschlossenes Studium mit der dementsprechenden Spezialisierung
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes (technisches) Verständnis zu IT Architekturen und solide, breit gefächerte Basiskenntnisse im Bereich der Informationstechnologie
  • Ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich Organisation und Kommunikation
  • Zertifizierung im Bereich Projektmanagement (z.B. IPMA) oder IT Service Management (ITIL) von Vorteil
  • Grundkenntnisse über das österreichische Gesundheitssystem sind von Vorteil
  • Führerschein (B) und Reisebereitschaft (tagesweise) sind Voraussetzung

Deine Aufgaben

  • Konzeption, Etablierung, Weiterentwicklung und Steuerung von zugeordneten Prozess- und Dokumentationsstandards sowie Technologieunterstützung mit Schwerpunkt IT Service Management und darüber hinaus zugehörige maßgebliche Unterstützung in den Bereichen IT-Strategieentwicklung und –controlling, IT-Projektportfolio-, IT-Innovations-, und Finanzmanagement zur strategischen und operativen Steuerung der informationstechnologischen Leistungserbringung im Gesamtunternehmen.
  • Mitgestaltung und Unterstützung und Koordination der gesamthaften Planung der zentralen IKT Leistungserbringung (Schwerpunkte und Ressourcen) sowie der Planung- und des Controllings des unternehmensweiten IT Budgets. Koordination und Weiterentwicklung des zugehörigen IT Tools
  • Mitgestaltung und Unterstützung in weiteren IT-Querschnittsbereichen, u.a. dem unternehmensweiten Softwareasset- und Lizenzmanagement, IT Risiko- und IT Sicherheitsmanagement, IT Contract Management, Beschaffungsmanagement, etc.
  • Mitarbeit bei der strategischen Weiterentwicklung im Bereich IT Digitalisierungs- und Innovationsmanagement (u.a. serviceübergreifendes Digitalisierungsmanagement, Aufbau Portfolio von Digitalisierungsmaßnahmen, Koordination der Schnittstellen zum Innovationsmanagement) sowie Etablierung und Optimierung von zugehörigen Prozessen
  • Unterstützung der rollierenden Weiterentwicklung der Digitalisierungsstrategie
  • Organisation, Begleitung und Dokumentation von IT Management Meetings
  • Mitarbeit bei der Planung und Steuerung von Personalentwicklungsmaßnahmen für zentrale und lokale IT Fachkräfte
  • Durchführung von Marktanalysen und Beobachtungen von Marktentwicklungen im zuständigen Fachbereich zur weiteren (strategischen) Entscheidungsfindung
  • Gewährleistung eines rechtskonformen Beschaffungs- und Vertragsmanagement im zuständigen Bereich
  • Unterstützung der Fachbereiche bezüglich Erweiterungen (z.B. neue Geschäftsanforderungen), Anpassungen, Optimierungen bzw. Neuausrichtungen implementierter Geschäftsprozesse sowie bei der Wahrung der Schnittstellenfunktion zwischen den relevanten Fachbereichen und der Informationstechnologie
  • Mitarbeit bei der Gewährleistung einer internen und externen Ansprechstelle für die Bereiche IT Governance, IT Controlling sowie das Digitalisierungs- und IT Innovationsmanagement

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • Ein umfangreiches Bildungsprogramm und gezielte Förderung der Weiterqualifizierung
  • Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen an 77 Standorten
  • Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Betriebskindergärten, Kinderzuschuss)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Zusätzliche Informationen

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsschreiben Lebenslauf Relevante Ausbildungsnachweise Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 4.485,70 und € 6.098,30 (14malig auf Basis Vollzeit). Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits. Sie haben noch Fragen? Wir beantworten sie gerne! Fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte & Fragen zum aktuellen Stand Ihrer Bewerbung: Herr DI (FH) Mag. Andreas Hofleitner – Leiter der Stabsstelle Governance und Controlling Tel.-Nr.: +43 2742/9009 15020 Fragen zum Bewerbungsprozess: Frau Bernadette Kobald, BSc MA Tel.-Nr.: +43 2742/9009 16212 Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Über IT ­Ma­na­ger*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein IT ­Ma­na­ger*in?

Du schreibst anderen Menschen gern vor, was sie zu tun haben? Organisieren und planen gehört zu deinen Stärken, und du bist auch ziemlich technikaffin? Du hättest gern eine Visitenkarte, die deine Mama voller Stolz an sämtliche Verwandte und Freunde austeilen kann? Dann solltest du IT Manager werden. Als IT Manager leitest du Projekte im IT Bereich, zum Beispiel die Erstellung eines Software-Programms oder einer Webseite. Du planst die Projekte, setzt Zwischenziele, erstellst Zeitpläne, und teilst Ressourcen zu. Während des Projekts stehst du deinem Team mit Rat und Tat zur Seite, löst allfällige Probleme und siehst zu, dass alles nach Plan geht. Du übernimmst gegebenenfalls auch die Kommunikation mit dem Kunden oder mit anderen Abteilungen des Unternehmens, die mit dem Projekt zu tun haben. Am Ende des Projekts bist du für die Qualitätssicherung und eventuell für die Präsentation des Projekts zuständig, und besprichst gemeinsam mit deinem Team, was gut lief und was besser laufen hätte können.

Worunter sind IT ­Ma­na­ger*in­nen noch bekannt?

IT ­Ma­na­ger*in­nen sind auch bekannt als: Data Warehouse Manager*in, Informationsmanager*in, Data Manager*in

Welche Skills benötigt man als IT ­Ma­na­ger*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen IT ­Ma­na­ger*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Umfangreiche EDV- und IT-Security-Kenntnisse
Projektmanagement
Fundierte Englischkenntnisse
Präsentationsfähigkeit
Teammanagement


Außerdem sollte ein IT ­Ma­na­ger*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Sozialkompetenz
Teamfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Zeitmanagement

Welche Schulfächer sind für einen angehenden IT ­Ma­na­ger*in relevant?

Für die meisten IT ­Ma­na­ger*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Deutsch, Englisch, Informatik, Mathematik, Recht

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten IT ­Ma­na­ger*in?

IT ­Ma­na­ger*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer