Kärn­ten ­Net­z Gmb­H: ­Tech­ni­k ­Be­triebs­diens­t (al­l ­gen­der­s)

Kelag Energie
Vollzeitmit Berufserfahrung
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 3.450 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die KNG-Kärnten Netz GmbH ist für die Errichtung, den Ausbau, die Instandhaltung und den Betrieb des Strom- und des Erdgasverteilernetzes in Kärnten verantwortlich. Mit rund 700 Beschäftigten gehört die KNG-Kärnten Netz GmbH zu den Leitbetrieben in Kärnten.

Dein Profil

  • Abgeschlossener technischer Hochschulabschluss, bevorzugt im Fachbereich Elektrotechnik
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit, Koordinierungsgeschick, gute Umgangsformen sowie Kundenorientierung
  • Führerscheine der Klasse B mit der Bereitschaft zum Lenken eines Dienstfahrzeuges
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung in einem konkreten Ausbildungsprogramm

Deine Aufgaben

  • Zentrale:r Ansprechpartner:in für betriebliche Agenden aus dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG), insbesondere für dezentraler Erzeugungsanlagen
  • Zentrale Koordinierung und Betreuung des Workforce-Management Systems im Betriebsdienst, inkl. Schnittstellenbetreuung zu anderen Systemen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Digitalisierungs- und Innovationsprojekten
  • Monitoring, Steuerung und Weiterentwicklung von betrieblichen Abläufen
  • Koordinierung und Abstimmung mit verschiedenen Abteilungen und Konzernbereichen
  • Unterstützung in der KNG-Krisenorganisation

Unser Angebot

  • Homeoffice
  • Flexibles Arbeitsmodell mit Gleitzeit, jeder 2. Freitag ist frei, Sabbatical
  • Pensionsvorsorge, Unfallversicherung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Arbeitsmedizinische Grundversorgung
  • Klimaticket
  • Gesundes Essen in der Betriebskantine
  • Individuelle Entwicklungsprogramme und Karrierewege
  • Vielfältige Sport- und Freizeitangebote

Zusätzliche Informationen

Für die Position wird ein marktkonformes Brutto-Monatsentgelt ab 3.450 Euro geboten, welches dem EVU-KV entspricht sowie nach Qualifikation und Berufserfahrung vergütet wird.

Über Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Als Elektrotechniker*in ist deine Leidenschaft die Elektrizität. Du kümmerst dich um das installieren, warten und reparieren von elektrischen Maschinen und Anlagen. Du arbeitest eng mit deinen Auftraggeber*innen zusammen und sorgst für einen reibungslosen Ablauf und der optimalen Verwendung der Geräte.

Worunter sind Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Anlagenelektriker*in, Elektroanlagentechniker*in, Elektrobetriebstechniker*in, Elektroenergietechniker*in, Elektroinstallationstechniker*in, Prozessleittechniker*in, Elektriker*in, Elektroinstallateur*, Eisenbahnfahrzeugtechniker*in, Wagenmeister*in, Elektrotechniker*in Anlagen- und Betriebstechnik

Welche Skills benötigt man als Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Handwerkliches Geschick
Abgeschlossene Berufsausbildung
Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen


Außerdem sollte ein Elek­tro­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz
Verantwortungsbewusstsein
Genauigkeit
Einsatzbereitschaft
Selbstständigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Elek­tro­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Werken, Physik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Handwerk & Produktion

Welche ähnlichen Berufe gibt es?