Ke­la­g ­Ener­gie & Wär­me Gmb­H: ­Ge­biets­lei­tun­g Ver­kauf (al­l ­gen­der­s)

Kelag Energie
Vollzeitmit Berufserfahrung
1220 Wien, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 3.600 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Die Kelag Energie & Wärme GmbH ist der größte österreichweit tätige Wärmeversorger und Anbieter von Wärme auf Basis von Biomasse und der Nutzung von Abwärme sowie der Top-Ansprechpartner für B2B Kunden in Sachen Strom, Erdgas und moderner Energiedienstleistungen. Wir betreuen mehr als 900 Heizzentralen und 85 Fernwärmenetze.

Dein Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung
  • Vertriebs- sowie Projektentwicklungs- und Projektabwicklungserfahrung
  • EDV-Kenntnisse und Sorgfalt zum administrativen Teil Ihrer Tätigkeit
  • Analytische Fähigkeiten und kaufmännisches/technisches Verständnis
  • Selbstständigkeit und flexible Arbeitsweise

Deine Aufgaben

  • Strategische Besuchsplanung und -dokumentation, Marktbeobachtung und Gebietsanalyse
  • Aktive Neukund:innenakquise und Betreuung von Bestandskund:innen
  • Erstellung, Verhandlung und Abschluss von Verträgen (Fernwärme-, Energieservice-, Heizkostabrechnung, Photovoltaik) mit Kund:innen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von innovativen Projekten im Bereich erneuerbarer Energie für unsere Kund:innen
  • Vertriebliche Gesamtkoordination von Projekten sowie intensive Zusammenarbeit im Zuge von Projektleitungen mit den wesentlichen Schnittstellen im Unternehmen

Unser Angebot

  • Homeoffice
  • Flexibles Arbeitsmodell mit 4,5 Tage-Woche und Gleitzeit, Sabbatical
  • Firmenauto zur Privatnutzung bzw. Klimaticket
  • Pensionsvorsorge, Unfallversicherung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Arbeitsmedizinische Gesundheitsvorsorgung
  • Umfassendes Onboarding und Entwicklungsprogramme

Zusätzliche Informationen

Für die Funktion wird ein Brutto-Monatsgehalt ab 3.600 Euro geboten, welches dem KV der Gas-/Wärmeversorgungsunternehmungen entspricht sowie nach Qualifikation und Berufserfahrung vergütet wird.

Über Sa­les ­Ma­na­ger*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Sa­les ­Ma­na­ger*in?

Manager*innen sind Führungskräfte, die entweder einzelne Unternehmensbereiche (Abteilungen) oder ein ganzes Unternehmen leiten. Sie planen, koordinieren und kontrollieren die Aktivitäten jenes Bereiches, für den sie verantwortlich sind, dabei sind sie für die Einhaltung von wirtschaftlichen Zielvorgaben (z.B. Kosten, Umsatz, Gewinn) verantwortlich. Sie leiten meist ein Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mit denen sie gemeinsam an den bereichs-, abteilungs- oder teamspezifischen Aufgaben arbeiten. Je nach Managementposition sind sie dabei vor allem mit strategischen Aufgaben und Entscheidungen befasst oder auch mit operativen, administrativen Tätigkeiten. Sie kommunizieren mit den Fachkräften der verschiedenen betrieblichen Abteilungen und haben Kontakt zu Kund*innen und Geschäftspartner*innen.

Vertriebsmanager*innen sind in leitenden Positionen in Vertriebsabteilungen tätig. Sie entscheiden über Absatzwege, Transportmöglichkeiten und ob der Vertrieb über betriebsinterne Filialen, Netzwerke, Verkäufer*innen oder über externe Vertriebskanäle wie Zwischenhändler, Großhändler und Handelsvertreter*innen erfolgen soll.

Siehe auch Hauptberuf Vertriebswirt*in.

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Sa­les ­Ma­na­ger*in relevant?

Für die meisten Sa­les ­Ma­na­ger*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Wirtschaft, Rechnungswesen, Psychologie

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Sa­les ­Ma­na­ger*in?

Sa­les ­Ma­na­ger*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten in der Planung, Arbeiten am Computer