Ke­la­g: ­Pra­xis­se­mes­ter Ac­coun­tin­g, ­Fi­nan­zen un­d ­Steu­ern (al­l ­gen­der­s)

Kelag Energie
Teilzeit
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 1.669 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Der Kelag-Konzern ist einer der führenden Energie-Dienstleister Österreichs. Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Erdgas und Wärme österreichweit und international tätig.

Dein Profil

  • Laufendes Studium aus Wirtschaft und Recht, Betriebswirtschaft (mit Schwerpunkt Accounting), und/oder Umweltsystemwissenschaften mit Schwerpunkt im Steuerwesen und/oder Nachhaltigkeitsbereich
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Office und SAP)
  • Analytisches Denkvermögen
  • IT-/Prozess- und Systemaffinität wünschenswert
  • Fachkenntnisse von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Kommunikationsfreude
  • Interesse an Nachhaltigkeit und Freude sowie Engagement, einen wertvollen Beitrag zur grünen Energiezukunft zu leisten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse: mind. B2-Niveau

Deine Aufgaben

  • Mitarbeit bei Aufgaben des (Konzern-)Rechnungswesens (Erstellung von Konzernabschlüssen nach IFRS, Jahresabschlüssen nach UGB, etc.)
  • Bearbeitung von Buchhaltungs- und Bilanzierungsfragen (inter)nationaler Konzernunternehmen nach UGB und IFRS
  • Aktive Mitarbeit im Nachhaltigkeits-Kernteam bei laufenden Projekten
  • Ideeneinbringung und Unterstützung bei der Gestaltung von Präsentationen (intern/extern) sowie bei diversen Projekten vor Ort
  • Selbstständige Recherche und Vorstellung von neuen NH-Themen über alle Unternehmensbereiche hinweg (Marketing, HR, …)
  • Weitere administrative und organisatorische Aufgaben in der Abteilung Corporate Finance & Sustainability (z.B. Mitarbeit bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs, Kennenlernen der Liquiditätsplanung, Einblicke in Finanzierungstätigkeiten, etc.)
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Steuerklärungen und bei der Ausarbeitung steuerlicher Stellungnahmen
  • Mitbetreuung des IT-gestützten konzernweiten Steuerkontrollsystems
  • Unterstützung bei der Prozessoptimierung der Eingangsrechnungsprüfung

Unser Angebot

  • Individualisierung deiner Arbeitszeiten, d.h. Teilzeit (20h, 25h, oder 30h/Woche), oder Vollzeit (38,5h/Woche)
  • Flexible Zeitgestaltung (Gleitzeitmodell und Homeoffice 1 Tag/Woche)
  • Jeder 2. Freitag ist frei (bei Variante Vollzeit, bei Teilzeit in Abstimmung) und regulärer Urlaubsanspruch
  • Möglichkeit zur Beschäftigung als Diplomand:in im Anschluss an dein Praktikum
  • Rücksichtnahme auf Prüfungsvorbereitung und Prüfungen
  • Tolles Arbeitsumfeld mit Wohlfühlklima und Spaß an der Arbeit
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für eigene Ideen
  • Umfangreiche Einschulung und Weiterbildungsmöglichkeiten im Konzern
  • Du kommst in den Genuss unserer Kelag-Kantine (vergünstigtes Mittagessen)
  • Vielfältiges Angebot für körperliche Gesundheit (Betriebssport- und Kulturverein)
  • Vergünstigungen im Alltag, Betriebliche Gesundheitsförderung, uvm.
  • Ein Brutto-Monatsentgelt in Höhe von 1.669 Euro (auf Vollzeitbasis)*Teilzeit: 20h, 25h, oder 30h/Woche, **Vollzeit: 38,5h/Woche

Zusätzliche Informationen

Wir glauben an eine Welt, die zu 100% von erneuerbaren Energien bewegt wird - und wir arbeiten jeden Tag daran. Du auch?

Über Buch­hal­ter*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Buch­hal­ter*in?

Du hast ein tolles Gefühl für Zahlen und arbeitest sehr gern mit ihnen, bringst ein richtig gutes Auge für Details mit und hast auch privat immer den genauen Überblick über deine Finanzen? Wenn du außerdem strukturiert arbeitest, ordnungsliebend bist und dir Büroarbeit Spaß macht, ist Buchhaltung möglicherweise genau das richtige Berufsfeld für dich. Als Buchhalter kümmerst du dich um alles, was in einem Unternehmen mit Geld zu tun hat. Du erfasst die finanziellen Daten, das heißt also, eingehende und ausgehende Zahlungen, Lieferungen oder sonstige Leistungen, und hältst dich dabei genauestens an sämtliche steuerrechtliche und bilanzrechtliche Bestimmungen. Du bereitest den Jahresabschluss des Unternehmens vor und hilfst der Geschäftsführung mit deinen Ausarbeitungen, wichtige Budgetentscheidungen zu treffen. Keine noch so kleine Summe wird vom Unternehmen erhalten oder ausbezahlt, ohne dass sie vorher in deinen Büchern festgehalten wird.

Worunter sind Buch­hal­ter*in­nen noch bekannt?

Buch­hal­ter*in­nen sind auch bekannt als: Accountant, Fakturist*in

Welche Skills benötigt man als Buch­hal­ter*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Buch­hal­ter*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachkenntnisse der Buchhaltung
Fachkenntnisse im Steuerrecht
Spezielle Software-Kenntnisse
Fachkenntnisse von Buchhaltungs-Software (z.B. SAP)
Fachkenntnisse in Microsoft Office (Excel, Word und PowerPoint)
Präzisionsarbeit


Außerdem sollte ein Buch­hal­ter*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Genauigkeit
Teamfähigkeit
Verantwortungsbewusstsein
Organisationsfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Buch­hal­ter*in relevant?

Für die meisten Buch­hal­ter*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Deutsch, Mathematik, Rechnungswesen, Recht

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Buch­hal­ter*in?

Buch­hal­ter*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro