Ke­la­g: Stra­te­gie­ent­wick­lun­g (al­l ­gen­der­s)

Kelag Energie
Vollzeit
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 3.450 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Der Kelag-Konzern ist einer der führenden Energie-Dienstleister Österreichs. Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Erdgas und Wärme österreichweit und international tätig.

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen, idealerweise vertiefende Kenntnisse mit Schwerpunkt strategische Unternehmensführung, Controlling, strategisches Marketing, Informationsmanagement und/oder Energiewirtschaft
  • Idealerweise facheinschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement vorteilhaft
  • Interesse an energiewirtschaftlichen Trends, Märkten und Innovationen
  • Analytisches Denkvermögen und IT-Affinität mit Fokus auf Analytics
  • Rasche Aufnahme- und Kombinationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägte Eigeninitiative sowie zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung

Deine Aufgaben

  • Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen und Erstellung von Business Plänen
  • Unterstützung und Mitwirkung bei der Erstellung von Strategiekonzepten, von Unternehmenszielen sowie von Umsetzungsmaßnahmen
  • Aktive Mitarbeit bei energiewirtschaftlichen Fragestellungen und der Gestaltung der Energiezukunft
  • Selbstständige Bearbeitung abgegrenzter Problemstellungen in genannten Projekten
  • Durchführung von Markt- und Umfeldanalysen
  • Erarbeitung von Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalysen
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen sowie
  • Erstellung von aussagekräftigen Entscheidungsvorlagen
  • Enge Zusammenarbeit mit relevanten Organisationseinheiten in der Unternehmensgruppe und Kommunikation zu verschiedenen Stakeholdern der Projekte
  • Aufbau von Branchenwissen, insbesondere im Bereich der Energiewirtschaft

Unser Angebot

  • Homeoffice
  • Flexibles Arbeitsmodell mit Gleitzeit, jeder 2. Freitag ist frei, Sabbatical
  • Pensionsvorsorge, Unfallversicherung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Arbeitsmedizinische Grundversorgung
  • Klimaticket
  • Gesundes Essen in der Betriebskantine
  • Individuelle Entwicklungsprogramme und Karrierewege
  • Vielfältige Sport- und Freizeitangebote

Zusätzliche Informationen

Für die Funktion wird ein Brutto-Monatsgehalt ab 3.450 Euro geboten, welches dem EVU-KV entspricht sowie nach Qualifikation und Berufserfahrung vergütet wird.