Leh­re Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­k (M/W/D) - 3,5 Jah­re

Agrana Stärke
Ausbildung
3435 Pischelsdorf, Österreich6 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 1.000 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
24 Monate
Wusstest du, dass du jeden Tag Produkte benutzt, in denen Stärke der AGRANA Stärke GmbH enthalten ist? An unserem Standort in Pischelsdorf (NÖ) sind wir auf der Suche nach Verstärkung (ab August 2024) für unser Team. Du bekommst bei uns die Möglichkeit dich in Chemie, Physik und Verfahrenstechnik weiterzubilden. WIR BILDEN DEINE STÄRKEN AUS!

Dein Profil

  • Du bist handwerklich geschickt und suchst gerne nach Lösungen
  • Du hast ein technisches Verständnis und beschäftigst dich gerne mit Mathematik
  • Du magst Physik & Chemie sehr gerne
  • Du bist engagiert und arbeitest gerne im Team
  • Du lernst gerne Neues und bist verantwortungsbewusst

Deine Aufgaben

  • Du steuerst physikalische, chemische sowie biologische Arbeitsabläufe und beurteilst die Arbeitsergebnisse
  • Du führst die Qualitäts-, Prozess-, und Wareneingangskontrollen der Rohstoffe im Labor durch
  • Du führst kleinere Instandhaltungsarbeiten in der Anlage durch
  • Du bereitest Produktionsprozesse vor und steuerst diese
  • Du berechnest physikalische und chemische Reaktionen
  • Du lernst Hygiene- und Sicherheitsvorschriften kennen

Unser Angebot

  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld mit Spaß und Teamwork
  • Eine hochwertige Lehrausbildung direkt in unserer Anlage
  • Wir stellen dir Arbeitskleidung sowie eine arbeitsplatzbezogene Schutzausrüstung zur Verfügung
  • Wir bieten dir Prämien bei entsprechenden Leistungen, laufende Weiterbildungsmöglichkeiten, Essenszuschuss, VOR Top-Jugendticket und weitere Benefits
  • Das Lehrlingseinkommen gem. Kollektivvertrag beträgt im 1. Lehrjahr EUR 1.000,00 brutto pro Monat

Zusätzliche Informationen

Wir freuen uns über deine Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und den letzten beiden Schulzeugnissen. Gerne nehmen wir auch Bewerbungen für Schnuppertage oder berufspraktische Tage entgegen. Deine Ansprechperson: Alexandra HOCK (HR Managerin) +43 2277 90303 13336 Als globales Unternehmen sind wir sehr stolz auf unsere vielfältige Belegschaft und legen großen Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Wir möchten alle, die sich für unser Unternehmen begeistern, unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Orientierung, dazu einladen sich zu bewerben. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine Online-Bewerbung.

Über Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in?

Chemie war schon immer dein Lieblingsfach und für Technik kannst du dich auch begeistern? Begriffe wie Biosynthese, Photochemie, Kalibrieren und Extraktion sind für dich keine Fremdwörter? Dann könnte Chemieverfahrenstechniker*in dein Traumjob sein.

Als Chemieverfahrenstechniker*in bist du für die maschinellen Prozesse in der Produktion chemischer Erzeugnisse wie Medizinprodukte, Farbstoffe oder Kosmetika zuständig. Du überwachst die physikalischen, chemischen und biologischen Abläufe und Einstellungen von computergesteuerten Anlagen, führst Analysen durch und erfasst technische Daten.

Worunter sind Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Chemielabortechniker*in, chemiker

Welche Skills benötigt man als Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Verständnis für chemische Verbindungen
Fachwissen in Mathematik
Labortechnik
Handwerkliches Geschick
Sicherheits- und Schutzbestimmungen


Außerdem sollte ein Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Offenheit
Ausdauer
Selbstständigkeit
Lern- und Merkfähigkeit
Analytisches Denken
Genauigkeit
Problemlösungskompetenz
Analytische Arbeitsweise

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Chemie, Physik, Mathematik, Deutsch, Englisch, Biologie

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in?

Che­mie­ver­fah­rens­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Technik, Arbeiten mit erhöhter Verletzungsgefahr, Arbeiten in Forschung & Untersuchung