Leh­re - ­In­stal­la­ti­ons­- un­d ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker/in

Wohlschlager Redl
Wohlschlager Redl☆ Schnellbewerbung
Ausbildung☆ Schnellbewerbung
4040 Linz, Österreich10 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 932 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
In deiner Lehre zum Installations- und Gebäudetechniker sorgst du dafür, dass Wohnungen, Häuser und Betriebe mit Wärme, Wasser und Frischluft versorgt werden. Bei der Planung und Montage von Lüftungs-, Heizungs-, Sanitär-, und Wasserversorgungsanlagen sind dein handwerkliches Geschick, deine Genauigkeit und dein technisches Verständnis gefragt. Außerdem lernst du, deine Kunden über Energie sparende Techniken zu beraten, wo ein großes Interesse an erneuerbaren Energien verlangt wird.

Dein Profil

  • Absolute Verlässlichkeit und Pünktlichkeit
  • Bereitschaft zum Arbeiten auf der Baustelle
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • playmit Basic Urkunde von Vorteil

Deine Aufgaben

  • Planung und Montage von: Lüftungs- und Heizungsanlagen
  • Sanitär-, und Wasserversorgungsanlagen
  • Gas- und Sanitärtechnik

Unser Angebot

  • Vielseitige und praxisbezogene Ausbildung
  • Eigene Lehrwerkstätte
  • Gesundes Betriebsklima und gute Entlohnung
  • Kostenlose Arbeitskleidung
  • Kostenlose Vorbereitungseinheiten für die Berufsschule
  • Veranstaltungen für Lehrlinge

Über In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in?

Als Installations- und Gebäudetechniker*in bist du für die Versorgung von Gebäuden mit Wärme, Wasser und Luft verantwortlich. In diesen Aufgabenbereich fällt sowohl die Planung und Montage von Geräten und Versorgungsanlagen als auch Ableitungstätigkeiten und die Ausmessung von Räumen. Du berätst beispielsweise Privatkunden*innen und Firmen über die richtigen Energiesysteme, skizzierst Pläne, bereitest Material auf die Installation vor und führst Reparaturen aus. In diesem Job bist du meist in einem handwerklichen Betrieb angestellt oder arbeitest in einem Unternehmen im Energiesektor.

Worunter sind In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Installationstechniker*in, Sanitärtechniker*in, Klimatechniker*in, Installateur*in, Gebäudetechniker*in

Welche Skills benötigt man als In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Handwerkliches Geschick


Außerdem sollte ein In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Räumliches Vorstellungsvermögen
Teamfähigkeit
Mathematisches Verständnis

Welche Schulfächer sind für einen angehenden In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in?

In­stal­la­ti­ons­- & ­Ge­bäu­de­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten mit erhöhter Verletzungsgefahr