Lehr­lin­g ­Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­frau/-­man­n (m/w/d)

Rosenbauer International AG
Ausbildung
Leonding, Österreich3 months ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 1.000 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung


Dein Profil

  • Positiver Pflichtschulabschluss
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Vernetztes Denken
  • PC-Kenntnisse
  • Technisches Verständnis
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Verlässlichkeit
  • Bereitschaft zur laufenden Aus- und Weiterbildung

Deine Aufgaben

  • Waren entgegennehmen, kontrollieren, einlagern, umlagern und auslagern
  • Technische Betriebsmittel und Einrichtungen bedienen und warten
  • Erforderliche Lagerbedingungen aus den Eigenschaften des Lagergutes ermitteln
  • Dokumentationen und Lagerbestände führen und überwachen
  • Waren bereitstellen und versenden
  • Mängel erkennen und daraus notwendige Schritte einleiten
  • Bei der Erstellung betrieblicher Lagerlogistikkonzepte mitwirken
  • Branchenübliche Kommunikationsmittel, Informationsmittel und EDV einsetzen
  • Facheinschlägige Formulare, Vordrucke und Schriftstücke ausfertigen und bearbeiten
  • An der betrieblichen Buchführung und Kostenrechnung mitwirken
  • Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche Ausbildung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Ein umfassendes Paket an Benefits

Zusätzliche Informationen

Für Lehrlinge gilt eine kollektivvertragliche Mindestvergütung für das erste Lehrjahr von derzeit € 1.000,00 pro Monat.

Über Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­män­ner*frau­en: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­man­n*frau?

Betriebslogistikkaufmann bzw. „Fachkraft für Lagerlogistik“, wie die in Deutschland übliche Bezeichnung lautet, ist ein Ausbildungsberuf und kann den Fachbereichen Industrie, Handel und Dienstleistung zugeschrieben werden. Als Logistiker planst und organisierst du unter anderem Transport, Annahme und Lagerung von Waren. Du kontrollierst Güter beim Eingang und den Bestand im Lager. Dein Ziel ist es, das zu lagernde Material, dessen digitale Erfassung und sämtliche Arbeitsprozesse rund herum zu optimieren. Denn in Zeiten von e-commerce spielt Geschwindigkeit in der Logistik-Branche eine immer größere Rolle. Du planst darüber hinaus auch neue Einkäufe. Hierzu trittst du in Kontakt mit verschiedenen Anbietern, holst Angebote ein und vergleichst sie. Je nach Betrieb kommen weitere Aufgabenbereiche auf dich zu, die von der Erstellung von Jahresabschlüssen bis hin zur Durchführung von Maßnahmen zum Umweltschutz in der Logistik reichen.

Worunter sind Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­män­ner*frau­en noch bekannt?

Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­män­ner*frau­en sind auch bekannt als: Lagerlogistiker*in

Welche Skills benötigt man als Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­man­n*frau?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­män­ner*frau­en grundsätzlich folgende Hard Skills:

Rechnungswesen
EDV-Anwendungskenntnisse
Umgang mit Zahlen


Außerdem sollte ein Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­man­n*frau gewisse Soft Skills mitbringen:

Flexibilität
Organisationsfähigkeit
Stressresistenz
Physische und psychische Belastbarkeit
Zuverlässigkeit
Teamfähigkeit
Kundenorientierung
Zeitmanagement
Verhandlungsgeschick
Verantwortungsbewusstsein
Strategisches Denken
Problemlösungskompetenz

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­man­n*frau relevant?

Für die meisten Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­män­ner*frau­en ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Recht, Mathematik, Deutsch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­man­n*frau?

Be­triebs­lo­gis­tik­kauf­män­ner*frau­en arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik

Welche ähnlichen Berufe gibt es?

Ähnliche Berufe sind unter anderem:

Speditionskaufmann*frau, Speditionslogistiker*in