Lehr­lin­g La­bor­tech­ni­k (m/w/d)

ADLER-Werk Lackfabrik
Ausbildung
Schwaz, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Dein Herz schlägt für Farben und Lacke? Die Arbeit in einem hochmodernen Labor interessiert dich? Du bist fasziniert von moderner Technik, experimentierst gerne und findest es spannend, in einem jungen Team an neuen Entwicklungen zu arbeiten? Dann bist du bei uns genau richtig als Lehrling im Lehrberuf Labortechnik (m/w/d)

Dein Profil

  • Begeisterung für Chemie und ein gutes naturwissenschaftliches Verständnis
  • Keine Scheu vor Mathematik
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Logisches Denken, Neugier und Spaß am Lösen herausfordernder Aufgaben
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise

Deine Aufgaben

  • Farben und Lacke entwickeln, herstellen und verarbeiten
  • Physikalische und chemische Messungen vornehmen und auswerten
  • Physikalische und chemische Prüfverfahren mit Schwerpunkt auf lackspezifische Anwendungen
  • Laufende Qualitätskontrolle und -sicherung

Unser Angebot

  • 3,5-jährige Ausbildung (2 Jahre Basismodul Chemie, 1,5 Jahre für 2 Hauptmodule Chemie bzw. Lack- und Anstrichmittel) mit schulunterstützendem Unterricht
  • Ein familiäres Betriebsklima und eine angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Beste Zukunftschancen und eine Karriere mit Lehre
  • Umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Freiwillige Sozialleistungen: Werkskantine, Betriebssportgemeinschaft, Auslandspraktikum, gemeinsame Lehrlingsausflüge,..

Zusätzliche Informationen

Lerne uns kennen und starte deine Karriere mit Lehre bei ADLER. Wir freuen uns auf deine Bewerbung inklusive Foto, Lebenslauf und Zeugniskopien unter personal@adler-lacke.com oder michael.enders@adler-lacke.com. Für Maturanten ist eine verkürzte Lehrzeit möglich.

Über La­bor­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein La­bor­tech­ni­ker*in?

Der Chemiebaukasten war schon früh dein liebster Zeitvertreib? Außerdem waren die naturwissenschaftlichen Fächer die Schulstunden, in denen du hellwach warst vor Begeisterung? Dann könnte Chemielaborant dein Traumberuf sein! Tatsächlich ähnelt die Arbeit von Chemielaboranten ein wenig den spielerischen Anfängen mit dem Baukasten. Allerdings gehst du vorsichtiger mit deinen Stoffen um, planst die Versuche genauer und hast ein Forschungsziel. Auch dein Arbeitsplatz hat sich verändert. Das Kinderzimmer wird durch ein Labor ersetzt, in dem du deine Versuchsreihen durchführen kannst. Deine Ergebnisse protokollierst du und wertest sie anschließend aus. Egal ob du gerade Chemikalien analysierst, trennst oder chemische Substanzen herstellst: Du arbeitest immer konzentriert und verantwortungsbewusst. Deine Hauptaufgabe: organische und anorganische Stoffe prüfen und chemischen Prozessen auf den Grund gehen. Dabei werden die Grundlagen verschiedener Fächer wie Physik, Biologie, Umwelt- und Giftkunde zu einem spannenden Feld vereint.

Worunter sind La­bor­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

La­bor­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Chemielabortechniker*in, Chemielaborant*in, Chemisch-technischer Assistent*in, Laborassistent*in, Chemielaborassistent*in

Welche Skills benötigt man als La­bor­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen La­bor­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Verständnis für chemische Verbindungen
Physikalische Mess- und Prüfverfahren
Versuchsdurchführung und -auswertung
Labortechnik
Umgang mit Zahlen
Präzisionsarbeit


Außerdem sollte ein La­bor­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Genauigkeit
Fingerfertigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden La­bor­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten La­bor­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten La­bor­tech­ni­ker*in?

La­bor­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Forschung & Untersuchung